islamic-sources

    1. Startseite

    2. article

    3. 212.Predigt – Aufruf zur Anstrengung gegen die Syrer

    212.Predigt – Aufruf zur Anstrengung gegen die Syrer

    212.Predigt – Aufruf zur Anstrengung gegen die Syrer
    3 (60%) 1 vote[s]

     

    Damit forderte er in seiner Zeit seine Gefährten auf, sich zur Anstrengung (Dschihad) gegen die Syrer zu erheben.

     

    Oh Allah, welcher auch immer von Deinen Dienern unserer gerechten Aussage zuhört, die frei von Despotie ist, die zur Verbesserung der Religion und der Welt auffordert ohne Verderbnis, sie dann aber ablehnt, nachdem er sie gehört hat, und sich von Deiner Unterstützung abwendet und Widerwillen zeigt, Deine Religion zu stärken, so rufen wir Dich zum Zeugen gegen ihn, oh Größter aller Bezeugenden, und wir werden alle zum Zeugen gegen ihn rufen, die Du Deine Erde und Deine Himmel hast bewohnen lassen. Danach bist Du es Allein, der uns frei macht vor dem Bedürfnis nach seiner Hilfe und Der ihn für seine Sünde zur Rechenschaft zieht.

     

    Erläuterung

     

    Als Muawiya einen Krieg gegen Imam Ali (a.) eröffnete, waren manche seiner Anhänger nicht gewillt, gegen Muawiya mit der notwendigen Entschlossenheit zu kämpfen, um die Wahrheit zu verteidigen. Immer wieder klingt in den überlieferten Aussagen Imam Alis (a.) diese Situation durch.

     

     

    Quelle: http://www.balaghah.net