islamic-sources

    1. Startseite

    2. article

    3. 225.Predigt – Schutz vor Bedürftigkeit

    225.Predigt – Schutz vor Bedürftigkeit

    Rate this post

     

    Darin flüchtet er (a.) sich zu Allah, auf dass Er ihn vor Bedürftigkeit (gegenüber Menschen) schütze.

     
    Oh Allah, bewahre mein Antlitz vor Bittstellertum durch Genügsamkeit, erniedrige meine Stellung (in den Herzen der Menschen) nicht durch Bedürftigkeit (ihnen gegenüber), auf dass ich nicht ich von denen Versorgung erbitte, die (ebenfalls) deine Versorgung verlangen und die Üblen Deiner Geschöpfe um Sympathie ersuche, und (somit) in die Versuchung komme, denjenigen zu lobpreisen, der mir (das Erbetene) gegeben hat, und nicht dazu verführt werde, denjenigen zu tadeln, der mir (das Erbetene) verweigert hat, während Du doch Derjenige bist, der hinter all dem steht und Du der Herr über Gewährung und Verweigerung bist. „Wahrlich, Du bist Allmächtig über alle Dinge.“[1]

     
    [1] Heiliger Qur´an 66:8

     

     

    Quelle: http://www.balaghah.net