islamic-sources

    1. Startseite

    2. article

    3. 41.Predigt – Verbot des Verrats

    41.Predigt – Verbot des Verrats

    Rate this post

     

    In dieser (Predigt) verbietet er den Verrat und warnt davor.

     
    Oh ihr Menschen, die Treue ist der Zwilling der Wahrhaftigkeit, und ich kenne keinen Schild, der besser schützt als sie.Wer weiß, wie die Heimkehr (ins Jenseits) sein wird; begeht keinen Verrat. Wir sind in einer Zeit angekommen, in der die meisten Leute den Verrat als Klugheit betrachten, und die Törichten betrachten ihn als beste Schlauheit.

     

    Was ist mit ihnen! Möge Allah sie vernichten! Jemand, der die Veränderungen der Dinge kennt und das Angesicht von List und anderes gesehen hat, was ihn davon abhält, Allahs Befehle und Verbote zu beachten, lässt sie sehenden Auges beiseite trotz der Fähigkeit (sich ihnen zu ergeben). Und derjenige, der keine Einwände in der Religion hat, ergreift die Gelegenheit (eines Vorwandes, um nicht den Befehlen Allahs zu folgen).

     
    Erläuterung

     
    Die Predigt spiegelt die Ursache wieder, die sich wie ein roter Faden durch alle kriegerischen Konflikte Imam Alis (a.) zieht: Der Verrat gegen die Wahrheit. Oft haben Leute gegen Imam Ali (a.) Krieg geführt, die ihm vorher den Treueid geschworen hatten.

     

    Quelle: http://www.balaghah.net