islamic-sources

    1. Startseite

    2. article

    3. 50.Predigt – Erläuterungen zur Zwietracht

    50.Predigt – Erläuterungen zur Zwietracht

    Rate this post

     

    In dieser (Predigt) sind Erklärungen über die Zerstörung der Welt durch Zwietracht und die Erläuterung dieser Zwietracht.
    Der Anbeginn für die Entstehung von Zwietracht sind die Gelüste, denen Folge geleistet wird, und die Urteile, die (gegen den Islam) neu erfunden werden. Damit wird dem Buche Allahs zuwidergehandelt, und Menschen unterstützen einander, dagegen zu handeln, obwohl es gegen die Religion Allahs ist.

     

    Wenn das Falsche rein und mit der Wahrheit unvermischt wäre, dann wäre es nicht für die Wahrheitssuchenden verborgen, und wenn die Wahrheit völlig rein von Vermischung mit der Falschheit wäre, dann wären die Zungen der sich (ihr) hartnäckig Widersetzenden zum Verstummen gebracht worden. Aber es wird eine Handvoll hiervon und eine Handvoll davon genommen, und beide sind vermischt! Und dort bemächtigt sich der Satan seiner Freunde, und nur die entkommen, für die Gutes von Allah vorausgegangen ist.

     
    Erläuterung

     
    Imam Ali (a.) erläutert eine Weisheit, die noch Jahrtausende lang nach ihm unverändert Gültigkeit hat: Die Falschheit kann immer nur im Gewand von Wahrheit überleben, denn würde sie offen als Falschheit auftreten, würde jeder sie erkennen.

     

     

    Quelle: http://www.balaghah.net