islamic-sources

    1. Startseite

    2. article

    3. Erklärungen Imam Chomeinis r.h. anlässlich der Trauerzeremonien um Schahid Alameh Mortesa Motahari. (Teil 2 )

    Erklärungen Imam Chomeinis r.h. anlässlich der Trauerzeremonien um Schahid Alameh Mortesa Motahari. (Teil 2 )

    • http://german.irib.ir
    Rate this post

     

    • „Er (Motahari) war eine außergewöhnliche Größe in der Islamkunde, den verschiedenen Islamischen Wissenschaften und der Korankenntnisse. Ich habe in ihm einen geliebten Sohn verloren und betrauere ihn, denn er war ein Ergebnis meines Lebens. Dem geliebten Islam ist durch den Märtyrertod dieses stolzen Sohnes und unsterblichen Gelehrten ein Schaden zugefügt worden, der durch nichts wieder gut gemacht werden kann. (12.2.58 – Anfang Mai 1979)

     

     

    • Motahari , welcher durch seine Lauterkeit des Geistes, seiner Stärke im Glauben und Aussagekraft herausragte, ist nun gegangen und hat sich Imam Ali angeschlossen. Aber die Übelgesinnten sollten wissen, dass seine islamische und wissenschaftliche und philosophische Persönlichkeit geblieben ist, auch wenn er selber uns verlassen hat .(Anfang Mai 1979)

     

    • Motahari war für mich ein geliebter Sohn und für die religiösen und wissenschaftlichen Lehrkreise ein solider Rückhalt und für die Bevölkerung und das Land ein wertvoller Diener. (Anfang Mai 1979)

     

    • Den Studenten und den verantwortungsbewussten Intellektuellen empfehle ich, nicht zuzulassen, dass die Bücher dieses werten Meisters wegen Umtriebe von nicht-islamischer Seite in Vergessenheit geraten. (30.1.59) (Mitte April 1980)

     

    • Motahari hat in seinem kurzen Leben ewige Werke hinterlassen. Sie sind Ausstrahlung eines wachen Gewissens und eines Geistes, der von der Liebe zur göttlichen Lehre erfüllt war. Er hat sich in einer fließenden Schreibweise und mit einem starken Geist durch Analyse der Islamischen Fragen und Darlegung der philosophischen Weisheiten in einer allgemein verständlichen Sprache geduldig und bedachtsam der Lehre und Erziehung der Gesellschaft gewidmet. Seine Werke und Vorträge sind ausnahmslos lehrreich und erfrischen die Seele. Seine Predigten und Ratschläge, die einem Herzen voller Überzeugung entsprangen, sind für den Mystiker und die Allgemeinheit wertvoll (9.2.60) (Ende April 1981)

     

    • Der verstorbene Motahari vereinte als Einzelner viele verschiedene Aspekte in sich, und selten hat jemand einen solchen Dienst geleistet, wie er der jungen Generation und den anderen erwies. Die Werke die von ihm verblieben sind ausnahmslos gut und ich kenne sonst niemandem von dem ich das sagen könnte. Seine Werke sind alle gut und veredeln den Menschen.

     

    Ajatollah Chamenei über Ostad Motahari

     

    (Interview mit dem geehrten Revolutionsoberhaupt über Schahid Motahari)