islamic-sources

    1. Startseite

    2. article

    3. Fatima (a.) (Liedertext)

    Fatima (a.) (Liedertext)

    Fatima (a.) (Liedertext)
    Rate this post

     

    Fatima (a.)

     

    Fatima, o Fatima, Mutter der Schuhada,
    Tochter des Propheten, Imam Ali war für dich da,
    Mutter von Hassan, Hussain, Umm Kulthum, Zainab Al-Kubra,
    Deine Mutter ist Chadidscha, die aller erste Muslima,
    Du bist in Gottes Paradies die Seyyida-tun-Nisa.

     

    Viel zu kurz hat die Blume geblüht,
    Viel zu schnell ist die Kerze verglüht,
    Doch der Duft wird nie vergehn,
    Und das Licht bleibt immer bestehn.

     

    Als die Zeit für Dein Leben kam,
    Fastete dein Vater 40 Tage lang.
    Und dann ging er zu Chadidscha – Gott verkündigte Fatima

     

    Als die Zeit der Geburt war nah,
    War’n die Engel zur Hilfe da.
    Deine Eltern liebten dich – so sehr,
    Doch die Zeiten war’n sehr schwer.

     

    Und dann mußte Deine Mutter geh’n,
    Und Du mußtest viele Qualen sehen.

     

    Fatima, o Fatima, Mutter der Schuhada,
    Tochter des Propheten, Imam Ali war für dich da,
    Mutter von Hassan, Hussain, Umm Kulthum, Zainab Al-Kubra,
    Deine Mutter ist Chadidscha, die aller erste Muslima,
    Du bist in Gottes Paradies die Seyyida-tun-Nisa.

     

    Als die Zeit war für Dich reif, wollten viele Deine Hand,
    Boten hundert beladene Tiere
    mit Gold und Schmuck bis an den Rand.
    Doch Du wußtest, nur der Eine kam in Frage für ein Eheband.

     

    Und es klopfte an die Tür, der Prophet wußte,
    Es war einer den Gott und der Prophet liebten.
    Die Tür wurde geöffnet, Imam Ali trat ein,
    Licht und Licht wollten zusammen sein.

     

    Fatima, o Fatima, Mutter der Schuhada,
    Tochter des Propheten, Imam Ali war für dich da,
    Mutter von Hassan, Hussain, Umm Kulthum, Zainab Al-Kubra,
    Deine Mutter ist Chadidscha, die aller erste Muslima,
    Du bist in Gottes Paradies die Seyyida-tun-Nisa.

     

    Du erzogst die Helden des Islam, mutig und so standhaft,
    Denn Du wußtest für ihr Schicksal brauchen sie Kraft.

    Gefastet hattet ihr, für Allahs Zufriedenheit,
    Und ein Bettler klopte an die Tür, um Essen bat.
    Ohne Zögern alles ihr gabt, er kam immer wieder,

    Und am dritten Tag Gabriel sagt, Allah liebt euch sehr!

     

     

    Als Christen fordern den Propheten,
    um den Islam zu vertreten,
    War er nur mit Vieren da, zur Mubahala.
    Imam Ali, Hassan und Husain, und nur eine Frau kam,
    Fatima vertrat die Frau’n des Islam.

     

    Fatima, o Fatima, Mutter der Schuhada,
    Tochter des Propheten, Imam Ali war für dich da,
    Mutter von Hassan, Hussain, Umm Kulthum, Zainab Al-Kubra,
    Deine Mutter ist Chadidscha, die aller erste Muslima,
    Du bist in Gottes Paradies die Seyyida-tun-Nisa.

     

    Nach der Zeit des Propheten, mußtest Du viel Leid ertragen,
    Man nahm Dir Dein Stück Land Fadak, ohne dich zu fragen.
    Hörten die Muslime nicht, Deine schmerzhaften Klagen?

     

    Hatten sie denn nicht gehört: Wer Dich beleidigt,
    Der hat Allah und den Propheten beleidigt!
    Denn Du bist von Ahl-ul-Bait, von den Reinen,
    verbunden mit Qur’an, alle Zeiten.

     

    Als Du zu Gott zurückgekehrt,
    begraben im Geheimen.

    Hinterläßt du die Imame,
    Damit sie uns befreien.

     

    Fatima, o Fatima, Mutter der Schuhada,
    Tochter des Propheten, Imam Ali war für dich da,
    Mutter von Hassan, Hussain, Umm Kulthum, Zainab Al-Kubra,
    Deine Mutter ist Chadidscha, die aller erste Muslima,
    Du bist in Gottes Paradies die Seyyida-tun-Nisa.

     

    Du bist Vorbild aller gottesehrfürchtigen Frau’n, o Zahra.
    An einem Ort mit Deinem Namen soll erschienen sein die Heilige Maria.
    Jedes Gebet ist nur vollständig mit dem Gruß an dich, o Tahira.
    Jede Perle im Tasbih ist eine Erinnerung an Fatima.

     

    Viel zu kurz hat die Blume geblüht,
    Viel zu schnell ist die Kerze verglüht,

    Doch der Duft wird nie vergehn,
    Und das Licht bleibt immer bestehn.

     

    Tochter von Mustafa.
    Tochter von Chadidscha,
    Du bist im Qur’an erwähnt,
    Wie Asia und Maria.
    Deine Namen sind so schön
    Wie Kauthar und Zahra.
    Mutter der Schuhada.
    Wir grüßen Dich, o Fatima!
    Wir beten für Deine Schafa’a!

     

    Wir grüßen Dich, o Fatima!
    Wir beten für Deine Schafa’a!

     

    **********

     

    Quelle: http://www.islamischer-weg.de/lieder/fatima.htm

    Schlagwörter: , ,