islamic-sources

    1. Startseite

    2. article

    3. Schabaan – intensive Vorbereitung auf dem Fastenmonat Ramadan

    Schabaan – intensive Vorbereitung auf dem Fastenmonat Ramadan

    • http://islam-verstehen.de
    Rate this post

     

    MaschaALLAH, wie schnell die Zeit vergeht. Die erste Hälfte des Jahres 2011 ist um. Mit dem Monat Juli hat bereits die zweite Hälfte des Jahres begonnen. Aber auch die erste Hälfte des islamischen Jahres 1432 ist schon lange seit Beginn des Monats Radschab vorbei. Nun befinden uns in der zweiten Hälfte des Monats Scha’baan. Der Monat Schabaan ist ein sehr segensreicher Monat. Er ist der Monat in dem man sehr viel Fasten sollte und sich intensiv auf dem Monat Ramadan vorbereiten sollte.

    Auf Islam-Pedia.de habe ich hier wichtige Infos zum Monat Scha’baan zusammengetragen:

     

     

    Der Monat Scha’baan – Vorbereitung auf den Ramadan

     

    Um sich auf den Monat Ramadan richtig vorzubereiten bedarf es aber noch anderer Dinge, die getan werden müssen. Was das genau für Dinge sind erfährst du in dem folgenden Blogartikel den ich auf Islam-leben.de gepostet habe:

     

    Im letzten Monat haben wir uns bereits alhamdulillah so langsam an das tägliche Lesen des Quran gewöhnt. Und wenn das noch nicht so gut geklappt hat, so hat man alhamdulillah und inschaALLAH noch diesen Monat Zeit, sich daran zu gewöhnen.

     

    Ich habe dafür eine Aufgabenliste mit allen Dingen zusammengetragen, die ich für mich persönlich für die Vorbereitung als notwendig sehe. Vielleicht hilft dir die Liste für deine eigene persönliche Vorbereitung weiter. Ergänze sie mit den Punkten, die für dich persönlich noch wichtig sind. Was möchtest du noch alles erledigt haben, bevor der gesegnete Monat Ramadan beginnt? Was sind die Dinge, von denen du denkst, dass sie dich im Ramadan nur ablenken werden, die du bis dahin erledigt, oder beseitigt haben möchtest (wie z.B. schelchte Gewohnheiten, Fernseher etc.)?

     

    Setze dich heute, oder im Laufe dieser Woche hin und plane all die Dinge die du im Monat Scha’baan erledigen möchtest, und all die Gewohnheiten die du dir aneigenen bzw. beseitigen möchtest.

     

     

    Aufgabenliste: Vorbereitung auf den Fastenmonat Ramadan

     

    – Tägliche Ibadat (Gottesdienste)

    – Quran lesen (mindestens eine Seite), dazu Tafsir lesen.

    -Jeden zweiten Tag Fasten (das Fasten des Propheten Dauud as.). Eventuell Resttage aus dem letzten Ramadan nachfasten.

     

    -ALLAH täglich morgens und abends nach dem Vorbild des Propheten gedenken. (Im Bittgebetsbüchlein Hisnul Muslim findest du die Gedenksprüche, mit denen der Prophet s. ALLAH morgens und abends gedacht hat.)

     

    -Täglich mindestens 12 Rak’at (Gebetseinheiten) Sunnagebete verrichten (2 vor dem Morgengebet, 2-4 vor und 2-4 nach dem Mittagsgebet, 2-4 vor dem Nachmittagsgebet, 2 nach dem Abendgebet, 2 nach dem Nachtgebet)

     

    – Täglich das Vormittagsgebet (Dhuhagebet) verrichten.

    -Täglich das frewillige Nachtgebet + Witrgebet verrichten

     

     

    Zu erledigende Dinge vor Beginn des Ramadans:

     

    Entrümpeln & Ordnung der gesamten Wohnung (alle Räume auch Keller). Was kann weg und z.B. gespendet werden? (Zu viel Krempel und überflüssige Sachen in der Wohnung rauben einem nur Energie. Alle erfolgreichen Sahaba ra. hatten nur das notwendigste und wichtigste in ihren Wohnungen gehabt und immer vom Überfluss gespendet).

    Wichtige und dringende Aufgaben, die viel Zeit und Energie benötigen  nicht weiter aufschieben und versuchen in den nächsten vier Wochen vor Beginn des Ramadans zu erledigen.

     

    Aktivitäten für den Ramadan planen, die viel Belohnung bringen. Welche Moschee soll wann besucht werden?
    Iftar- und Suhur-Plan, was wird an welchem Tag gekocht und zubereitet? (Diese Art von Planung spart einem dann viel Zeit und Nerven. Wichtig ist leichte und gesunde Mahlzeiten einzuplanen, deren Zubereitung nicht viel Aufwand und Zeit benötigen. Außerdem weiss man dann, was man genau einkaufen muss).

     

    Aktivitäten und Geschenke für das Fastenbrechenfest planen, insbesondere um den Kindern ein sehr schönes Fest zu bieten, auf das sie sich sehr freuen. Die meisten notwendigen Einkäufe für den Ramadan und den ‘Id-ul-Fitr (Fastenbrechenfest) bereits diesen Monat erledigen.

     

    Was für Dinge sind dir persönlich noch wichtig? Vielleicht fällt dir noch etwas wichtiges ein, womit man die Liste oben noch ergänzen sollte? Wenn ja, dann freue ich mich wenn man mich darauf aufmerksam macht.