islamic-sources

    1. Startseite

    2. article

    3. Segen des Salavat

    Segen des Salavat

    Rate this post

     

    Nun möchten wir die Bedeutung und den dafür zugesprochenen Lob des Aufsagens eines Salavats verdeutlichen. Zu allererst stellt sich die wichtigste Frage:

    Warum sagen wir Salavat ?

    Weil es der Schöpfer ALLAH (s.w.t.) den Gläubigen befiehlt !

    Sure Ahzab / 56

    Allah sendet Segnungen auf den Propheten und Seine Engel beten für ihn. O die ihr glaubt, betet (auch) ihr für ihn und wünschet ihm Frieden mit aller Ehrerbietung. ——————

     

    Hz.Muhammad (s.a.a.) sagt diesbezüglich:

    „Es gibt keinen Moslem der mir Salavat aufsagt/schickt, so dass die Engel für ihn beten und in seinem Namen um Vergebung bitten, solange er Salavat aufsagt. Ob der Mensch nun wenig Salavat aufsagt oder viel.“

    Ibn Madscha Ikamat-ul Salat 25

     

    ——————

    Hz.Muhammad (s.a.a.):

    „Der geizigste ist derjenige, welcher mir keinen Salatu Salam schickt, wenn ich in seiner Nähe erwähnt werde.“

     

    Hz.Muhammad (s.a.a.) :

    „Wer im Gedanken an mich Salavat aufsagt, dem wird Allah (s.w.t.) zehnfach mehr seine Sünden verzeihen/verdecken.

     

    ——————-

     

    Das Aufsagen des Salavats für den Propheten (s.a.a.) und seine Ahl-ul Bait (a.s.) ist eine der Handlungen, welche keiner großen Mühseeligkeit bedarf, aber sehr viele Vorteile und einen sehr großen Nutzen für den Aufsagenden mit sich bringt.

    Nutzen des Salavats !

     

    1. Das Aufsagen des Salavats ist der Grund für das Schwinden der Sünden.

    Imam Reza (a.s.) sagte :

    „Wessen Kraft für die Buße seiner Sünden nicht ausreicht, der möge dem Propheten und seiner Ahl-ul Bait viele Salavats aufsagen. Denn das Salavat macht die Sünden zunichte.“

     

    2. Ein Salavat bewirkt, dass alle Hindernisse zum Erreichen des Gebetes an sein Ziel aus dem Weg geräumt werden.

    Hz. Imam Ali (a.s.) sagte:

    „Jedes Gebet, in welchem nicht für Muhammad und al-i Muhammad Salavat aufgesagt wird, wird vom Himmel zum Erreichen seines Ziels gehindert.“

     

    3. Salavat aufsagen führt zur Erfüllung der Bedürfnisse.

    Hz. Imam Sadiq (a.s.) sagte:

    „Wer 100 mal für Muhammad und Al-i Muhammad Salavat aufsagt, dem werden 100 Bedürfnisse / Notwendigkeiten, davon 30 Bedürfnisse des Diesseits, angenommen.“

     

    4. Die Belohung / Auszeichnung für das Aufschreiben des Salavats.

    Hz. Muhammad (s.a.a.) sagte:

    „Wer in seiner Schrift an mich Salavat aufschreibt, dem werden die Engel für die Aufhebung / Bedeckung seiner Sünden beten, solange sich mein Name in seiner Schrift befindet.“

     

    5. Eine Rede ohne Salavat hat keinen Segen.

    Hz. Muhammad (s.a.a.) sagte:

    „Eine Rede, in der Allah´s Namen nicht gedacht und mir kein Salavat aufgesagt wird, ist segenlos und trägt keine Früchte.“

     

    6. Das Aufsagen eines Salavats bewirkt, dass man dem Propheten (s.a.a.) näher ist.

    Hz. Muhammad (s.a.a.) sagte:

    „Am Tag der Auferstehung werden diejenigen, welche mir die meissten Salavats gesendet haben, am nahestehendsten sein.“

     

    ——————-

    Hz. Muhammad (s.a.a.) sagte: „Wer am Jum‘a, Freitag, hundertmal salat wa salam (Heil und Friedenswünsche) auf den Propheten ausspricht, dem gibt der Herr am Jüngsten Tage ein Licht, welches die ganze Versammlung am Platz der Auferstehung beleuchten wird.“

     

    ***********

     

    Quelle: http://www.al-shia.eu/der%20prophet/salavat.htm

    Schlagwörter: , , ,