islamic-sources

    1. Startseite

    2. book

    3. Heilige Orte und Heilige Zeiten

    Heilige Orte und Heilige Zeiten

    • Ayatollah S. A.Hosseini Ghaemmaghami
    • Islamisches Zentrum Hamburg
    • 2007
    Herunterladen

      Download

    Rate this post
    BESCHREIBUNG Buchdaten Kommentar

     

    Islamische Botschaft Nr. 19: Heilige Orte und Zeiten

     

     

    Der Glaube an heilige Begriffe, wie z. B. Gott oder Engel, oder heilige Persönlichkeiten, wie z. B. die Propheten, heilige Handlungen oder Rituale, wie z. B. die Anbetungen und Riten, das heilige Wort, das z. B. in den himmlischen Schriften enthalten ist, oder heilige Orte, wie Mekka, und letztlich heilige Zeiten, wie der gesegnete Monat Ramadan oder die Nächte der Bestimmung (Laylatu-l-Qadr), sind die grundlegenden Hauptelemente jeder Religion, die sich wie eine Achse um den Glauben an eine heilige Welt drehen. Die wichtigste Frage, auf die jede Religion antworten muss, betrifft die Verbindung zwischen der heiligen Welt und der diesseitigen Welt, in der wir leben. Gibt es grundsätzlich eine Verbindung zwischen diesen beiden Welten? Wenn ja, welcher Art ist diese Verbindung? Diese Frage wird besonders wichtig, wenn die Rede von der heiligen Zeit ist.

     

    • Ayatollah S. A.Hosseini Ghaemmaghami
    • Islamisches Zentrum Hamburg
    • 2007
    • 1
    • Hamburg