islamic-sources

    1. Startseite

    2. book

    3. Id-ul-Fitr / Rückkehr zur reinen göttlichen Veranlagung

    Id-ul-Fitr / Rückkehr zur reinen göttlichen Veranlagung

    • Ayatollah S. A. Hosseini Ghaemmaghami
    • Islamisches Zentrum Hamburg
    • 2008
    Herunterladen

      Download

    Id-ul-Fitr / Rückkehr zur reinen göttlichen Veranlagung
    3.3 (65.19%) 27 votes
    BESCHREIBUNG Buchdaten Kommentar

     

    Islamische Botschaft Nr. 20: Id-ul-Fitr / Rückkehr zur reinen göttlichen Veranlagung

     

    Im Islam gibt es im Laufe des Jahres zwei große und wichtige Feste, nämlich erstens das Fest des Fastenbrechens, Id-ul-Fitr, und zweitens das Opferfest, Id-ul-Adha. Diese beiden Feste werden gefeiert, nachdem man eine Zeit der Bemühung und des Gebetes hinter sich gelassen hat. Das Opferfest findet am Ende der zehn Tage der Pilgerfahrt statt, d. h. am Ende der Hadschzeremonien, und das ist eine sehr wichtige islamische Pflicht. Das Fest des Fastenbrechens beendet einen Monat des Gastseins bei Gott. Wir sehen, dass keines dieser beiden großen Feste ohne bestimmte Vorbereitung und Anfang als Fest bezeichnet werden kann, sondern diese Feste finden nach Zurücklegung eines Prozesses statt, der in direkter Beziehung zu unseren zuvor vollbrachten Taten, Verhalten und Anbetungen steht. Wenn wir den Wert und die Stellung dieser beiden großen Feste erkennen und uns dessen bewusster werden wollen, sollen wir auf die Vorbereitungen für diese Feste achten.

     

    • Ayatollah S. A. Hosseini Ghaemmaghami
    • Islamisches Zentrum Hamburg
    • 2008
    • 1
    • Hamburg