islamic-sources

  •  „Taqlid“ – Die religiöse Nachahmung
    „Taqlid“ – Die religiöse Nachahmung
    3 (59.56%) 872 votes

    „Taqlid“ – Die religiöse Nachahmung

    „Taqlid“ – Die religiöse Nachahmung3 (59.56%) 872 votes   Die vorliegende Arbeit enthält folgende Teile: – Die Notwendigkeit zur religiösen Nachahmung eines Rechtsgelehrten – Wann ist die Nachahmung in den Glaubensüberzeugungen erlaubt? – Beweise aus dem heiligen Qur’an und den reinen Überlieferungen

  •  AS-SALAT – Das Gebet
    AS-SALAT – Das Gebet
    3 (60.75%) 161 votes

    AS-SALAT – Das Gebet

    AS-SALAT – Das Gebet3 (60.75%) 161 votes   Wenn man die Gebete der Muslime zu beschreiben, zu übersetzen und zu erläutern versucht, glaubt man zu Beginn, dass man sich eine leichte Aufgabe gestellt hat. Es zeigt sich aber recht bald, dass es sehr schwer ist, Begriffe zu erklären, die einem Muslim selbstverständlich sind. Das liegt […]

  •  Das Gebet mit Bildern
    Das Gebet mit Bildern
    3 (60.66%) 181 votes

    Das Gebet mit Bildern

    Das Gebet mit Bildern3 (60.66%) 181 votes   Das Gebet – Salat, Namaz – gehört zu den besten Wegen, Gott zu verehren. Es bringt uns Gott näher und ist vortrefflichstes Reisegepäck in die Welt der Ewigkeit. Wenn wir in der rechten Weise beten (und nach dem, was wir im Gebet sagen, handeln), werden wir in […]

  •  Die Niederwerfung auf reine Erde
    Die Niederwerfung auf reine Erde
    3.1 (61.15%) 52 votes

    Die Niederwerfung auf reine Erde

    Die Niederwerfung auf reine Erde3.1 (61.15%) 52 votes   Die Niederwerfung auf reine Erde Riten und Gesetze im Islam Nr. 1     In dieser Reihe soll versucht werden, Riten und Gesetze der Mosleme aufzugreifen und diese anhand des Heilgen Qur’an und Sunna zu beleuchten, um Vorurteile abzubauen und um durch die Weitergabe von Wissen […]

  •  Fiqh für Muslime im Westen – Nach der Rechtsfindung von Ajātullāh Sayyid ´Alī  al-Husaini as-Sistānī
    Fiqh für Muslime im Westen – Nach der Rechtsfindung von Ajātullāh Sayyid ´Alī al-Husaini as-Sistānī
    3.1 (62.47%) 73 votes

    Fiqh für Muslime im Westen – Nach der Rechtsfindung von Ajātullāh Sayyid ´Alī al-Husaini as-Sistānī

    Fiqh für Muslime im Westen – Nach der Rechtsfindung von Ajātullāh Sayyid ´Alī al-Husaini as-Sistānī3.1 (62.47%) 73 votes   Fiqh für Muslime im Westen – Nach der Rechtsfindung von Ajātullāh Sayyid ´Alī  al-Husaini as-Sistānī     Vorwort des Übersetzers   Mit Freude haben wir den Auftrag der Imam Ali Foundation in London angenommen, das Werk […]

  •  Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 4): Die Regularien des I`tikaf
    Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 4): Die Regularien des I`tikaf
    2.9 (58.46%) 52 votes

    Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 4): Die Regularien des I`tikaf

    Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 4): Die Regularien des I`tikaf2.9 (58.46%) 52 votes   Rechtsfrage 1226: Die spirituelle Zurückgezogenheit ist an sich empfohlen. Sie wird jedoch verpflichtend, wenn der Mensch sich dies selbst auf bürgt, wie beispielsweise durch ein Gelübde oder Eid oder Schwur.   Rechtsfrage 1227: Wenn der Mensch seine spirituelle Zurückgezogenheit beginnt, so darf […]

  •  Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 3): Die Verpflichtungen des I`tikaf
    Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 3): Die Verpflichtungen des I`tikaf
    3.1 (61.67%) 36 votes

    Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 3): Die Verpflichtungen des I`tikaf

    Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 3): Die Verpflichtungen des I`tikaf3.1 (61.67%) 36 votes   Rechtsfrage 1224: Der Mu`takif ist verpflichtet, von Beginn seiner spirituellen Zurückgezogenheit bis zum Ende, sich von folgenden Angelegenheiten fernzuhalten:   1. Geschlechtsverkehr, oder aber auch genussvolles Küssen und intime Berührungen   2. Selbstbefriedigung   3. Das Riechen eines Duftes, und damit meint […]

  •  Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 2): Die Bedingungen des I`tikaf
    Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 2): Die Bedingungen des I`tikaf
    2.9 (58.46%) 26 votes

    Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 2): Die Bedingungen des I`tikaf

    Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 2): Die Bedingungen des I`tikaf2.9 (58.46%) 26 votes   Rechtsfrage 1215: Die spirituelle Zurückgezogenheit geht mit Bedingungen einher, ohne die dieser Gottesdienst als inkorrekt gewertet wird. Die entsprechenden Bedingungen werden im Folgenden erwähnt und gegebenenfalls erläutert:   1. Der Intellekt 2. Der Glaube 3. Die Absicht zur Nähe Allah, wie bei […]

  •  Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 1): Einleitung
    Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 1): Einleitung
    2.9 (57.78%) 36 votes

    Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 1): Einleitung

    Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 1): Einleitung2.9 (57.78%) 36 votes   Die spirituelle Zurückgezogenheit (Al-I`tikaf) ist im Gegensatz zum Gebet, Fasten, Pilgerfahrt etc. ein empfohlener Gottesdienst. Hierzu zieht man sich für mindestens 3 Tage in die Moschee zurück und verrichtet verschiedene gottesdienstliche Handlungen. Es gibt jedoch bestimmte Bedingungen und Verpflichtungen, welche man beachten muss, wenn man […]

  •  „Ahkaam“ für Jungen (islamische Weisungen)
    „Ahkaam“ für Jungen (islamische Weisungen)
    2.8 (55.38%) 39 votes

    „Ahkaam“ für Jungen (islamische Weisungen)

    „Ahkaam“ für Jungen (islamische Weisungen)2.8 (55.38%) 39 votes   Das vorliegende Buch ist ein Sach- und Lehrbuch, das  zur Unterweisung der Schüler benutzt wird, wobei versucht wurde, den Inhalt leichtverständlich zu bringen, so dass allein schon das Lesen in ihm sinnvoll ist und dem jungen Menschen die religionsgesetzlichen Regelungen nahebringt.

  •  Id-ul-Fitr / Rückkehr zur reinen göttlichen Veranlagung
    Id-ul-Fitr / Rückkehr zur reinen göttlichen Veranlagung
    3.3 (65.19%) 27 votes

    Id-ul-Fitr / Rückkehr zur reinen göttlichen Veranlagung

    Id-ul-Fitr / Rückkehr zur reinen göttlichen Veranlagung3.3 (65.19%) 27 votes   Islamische Botschaft Nr. 20: Id-ul-Fitr / Rückkehr zur reinen göttlichen Veranlagung   Im Islam gibt es im Laufe des Jahres zwei große und wichtige Feste, nämlich erstens das Fest des Fastenbrechens, Id-ul-Fitr, und zweitens das Opferfest, Id-ul-Adha. Diese beiden Feste werden gefeiert, nachdem man […]

  •  Das rituelle Gebet
    Das rituelle Gebet
    3.2 (63.2%) 25 votes

    Das rituelle Gebet

    Das rituelle Gebet3.2 (63.2%) 25 votes   Dem Gebet kommt unter den verschiedenen Formen der Anbetung eine besondere und wichtige Stellung zu. In islamischen Überlieferungen wird das Gebet als die Säule der Religion bezeichnet, d. h. alle Teile und Bereiche der Religion gründen auf der Säule des Gebetes…

  • Wieso müssen Muslimas Hijab tragen?
    2 (40%) 2 votes

    Wieso müssen Muslimas Hijab tragen?

    Wieso müssen Muslimas Hijab tragen?2 (40%) 2 votes   übersetzt von Hessam K.   Die Rolle der Frau im Islam ist oft das Angriffsziel der Medien. Der Hijab1 oder die islamische Kleidung wird als Unterdrückung der Frauen dargestellt. Muslime, die sich zum Islam bekennen, sind verpflichtet, sich an der islamischen Kleiderordnung (Hijab) zu halten. In […]

  • Was sagt der Islam zur Zwangsheirat?
    Rate this post

    Was sagt der Islam zur Zwangsheirat?

    Was sagt der Islam zur Zwangsheirat?Rate this post   Zunächst einmal zur Begriffsklärung. Im Islam gibt es nicht die Möglichkeit, seinen Partner in der Disco kennen zu lernen, und daher finden viele Bekanntschaften über Eltern, Bekannte und Verwandte statt, die zwei geeignete Partner einander vorstellen. Finden beide Partner Sympathie aneinander, lernen sie sich weiter kennen, […]

  • Sechs Punkte zum Hijab
    Rate this post

    Sechs Punkte zum Hijab

    Sechs Punkte zum HijabRate this post   übersetzt von Hessam K.   Laut Quran und Sunnah gibt es sechs Punkte, auf die man beim Hijabtragen achten muss:   – Beim ersten Punkt geht es um das Ausmaß der Körperbedeckung. Die Frau muss ihren kompletten Körper bedecken mit Ausnahme ihres Gesichts und ihrer Hände. – Die […]

  • Die vier Stufen des Hijabs
    Rate this post

    Die vier Stufen des Hijabs

    Die vier Stufen des HijabsRate this post   übersetzt von Hessam K.   Man kann den Hijab für Mann und Frau in vier Stufen unterteilen. Im Vers 7:26 wird vom „Kleid der Frömmigkeit“ gesprochen: „Ihr Kinder Adams! Wir haben euch Kleidung gewährt, die eure Blöße bedeckt und euch zur Zierde gereicht. Die beste Kleidung ist […]

  • Die Schleierfrage – Freiheit zur Bekleidung –
    Rate this post

    Die Schleierfrage – Freiheit zur Bekleidung –

    Die Schleierfrage – Freiheit zur Bekleidung –Rate this post   von Scheikh Hussein Leibner   يَا أَيُّهَا النَّبِيُّ قُل لأَزْوَاجِكَ وَبَنَاتِكَ وَنِسَاء الْمُؤْمِنِينَ يُدْنِينَ عَلَيْهِنَّ مِن جَلابِيبِهِنَّ ذَلِكَ أَدْنَى أَن يُعْرَفْنَ فَلا يُؤْذَيْنَ وَكَانَ اللَّهُ غَفُورًا رَّحِيمًا   „O Du Prophet! Sag zu deinen Gattinnen und deinen Töchtern und den Frauen der Gläubigen, sie sollen […]

  • Warum müssen wir Taqlid (einem Gelehrten folgen) machen?
    Rate this post

    Warum müssen wir Taqlid (einem Gelehrten folgen) machen?

    Warum müssen wir Taqlid (einem Gelehrten folgen) machen?Rate this post übersetzt und ergänzt von Hessam K.     Wenn ein Mensch geboren wird, hat er kein Wissen über diese Welt. Er hat keine andere Möglichkeit, als von den Erfahrungen seiner Mitmenschen zu lernen. Da das Leben ein ständiges auf und ab ist, benötigt jeder Mensch […]

  • Tayammum
    Rate this post

    Tayammum

    TayammumRate this post   von Um Abdel Kareem   Tayammum wird als die Waschung zum Gebet bezeichnet, welche aufgrund des Nichtvorhandenseins von Wasser erfolgt. Dazu sagt der heilige Quran:   Und wenn ihr krank seid oder euch auf einer Reise befindet oder einer von euch von der Notdurft zurückkommt, oder wenn ihr Frauen berührt habt […]

  • Das Gute gebieten und das Schlechte verwehren
    Rate this post

    Das Gute gebieten und das Schlechte verwehren

    Das Gute gebieten und das Schlechte verwehrenRate this post   In Übereinstimmung mit den Fatwas von Ayatullah Sayyid Sistani übersetzt von Anonym   Der Frieden und der Segen Allahs seien auf den Propheten Muhammad und seiner reinen Familie, den rechtleitenden Imamen und seinen rechtschaffenen Gefährten.   „Und aus euch soll eine Gemeinde werden, die zum […]

  • Page 1 of 3123