islamic-sources

  • ALL
    E-Books
    Artikel

    Datum

    1. Datum
    2. title
    •  Taten im Monat Rajab, welche nützlich sind zum Zeitpunkt des Todes oder danach
      Taten im Monat Rajab, welche nützlich sind zum Zeitpunkt des Todes oder danach
      2.5 (50.53%) 19 vote[s]

      Taten im Monat Rajab, welche nützlich sind zum Zeitpunkt des Todes oder danach

      Taten im Monat Rajab, welche nützlich sind zum Zeitpunkt des Todes oder danach2.5 (50.53%) 19 vote[s]     Taten im Monat Rajab, welche nützlich sind zum Zeitpunkt des Todes oder danach     Allgemein   4 Tage zu fasten ist hilfreich, um sich selbst vor der Strafe im Grab zu schützen. Wer auch immer 6 […]

    •  Id-ul-Fitr / Rückkehr zur reinen göttlichen Veranlagung
      Id-ul-Fitr / Rückkehr zur reinen göttlichen Veranlagung
      3.3 (65.19%) 27 vote[s]

      Id-ul-Fitr / Rückkehr zur reinen göttlichen Veranlagung

      Id-ul-Fitr / Rückkehr zur reinen göttlichen Veranlagung3.3 (65.19%) 27 vote[s]   Islamische Botschaft Nr. 20: Id-ul-Fitr / Rückkehr zur reinen göttlichen Veranlagung   Im Islam gibt es im Laufe des Jahres zwei große und wichtige Feste, nämlich erstens das Fest des Fastenbrechens, Id-ul-Fitr, und zweitens das Opferfest, Id-ul-Adha. Diese beiden Feste werden gefeiert, nachdem man […]

    • Rate this post

      Ajatollah Khamenei: Fasten ist eine Gelegenheit zur Erreichung von Gottesfürchtigkeit

      Rate this post   Der Monat Ramadan ist wie eine frische Windbrise, die jedes Jahr aus dem Paradies in unsere irdische Welt hinüberweht. Wir können uns von der gedeckten Tafel Gottes nehmen, um für die Einkehr ins Paradies würdig zu werden.   Dies ist der Monat zur Reinigung des Herzens und zur Erreichung von Gottesehrfurcht […]

    • Rate this post

      Bankett des Lichtes (Teil 7)

      Rate this post   Das besondere Gebet für den siebten Tag des Fastenmonats Ramadan lautet: „O Gott! Hilf mir an diesem Tag beim Fasten und bei der Verrichtung des Gebetes und halte mich von Sünden fern. Lass mich ständig Deiner eingedenk sein! Bei dem Erfolg, den du bescherst. O du Wegweiser derer, die sich verirren.“ […]

    •  Die Philosophie des Fastens im Monat Ramadhan
      Rate this post

      Die Philosophie des Fastens im Monat Ramadhan

      Rate this post   Der Monat Ramadhan ist ein Monat der Gottesfürchtigkeit, der Selbsterziehung und des Gebets, und er ist ein Monat des aufrichtigen Dialogs zwischen dem Menschen und Gott.   Jeder gottesfürchtige Mensch wünscht sich, dass Gott ihm die Gnade zuteil werden lässt, die gesegneten Tage dieses Monats schätzen zu lernen.   Im heiligen […]

    • Rate this post

      Bankett des Lichtes (Teil 3)

      Rate this post   Am dritten Tag des Monats Ramadan betet der Fastende: O Gott, lass an diesem Tag Wachsamkeit und Bewusstsein mein täglich Brot sein und halte mich an diesem Tag von Unvernunft und dem Falschen fern! Gib mir an diesem Tag von allem Guten, was du herab schickst. Bei Deiner Großzügigkeit, o du […]

    • Rate this post

      Bankett des Lichtes (Teil 2)

      Rate this post   Wir sind zum Bankett des Lichtes herbeigeeilt. Im Gebet zum zweiten Ramadantag wenden wir uns mit folgenden Worten an Gott:   O Gott, bring uns in diesem Monat den Dingen nah, die Deine Zufriedenheit hervorrufen und halte uns von Deinem Zorn fern. Beschere uns Gelingen beim Lesen Deiner Verse. Bei Deiner […]

    • Rate this post

      Bankett des Lichtes (Teil 9)

      Rate this post   Der gesegnete Monat Ramadan ist der Monat der Standhaftigkeit und Geduld der Gläubigen; der Monat der frohen Botschaft von der Errettung für die Reinen. Jeder der im Monat Ramadan die Seele an der Quelle der göttlichen Barmherzigkeit reinwäscht, kann sich freuen.   Wir bitten am 9. Tag des Monats Ramadan:   […]

    • Rate this post

      Welche Philosophie steckt hinter dem Gebet, dem Fasten und der Pilgerfahrt?

      Rate this post   übersetzt und ergänzt von Hessam K.     Allah (swt) ist absolut unabhängig von Seinen Geschöpfen. Der Allmächtige bedarf unserer Anbetung nicht, doch wir bedürfen Seiner Barmherzigkeit. Die Befolgung der islamischen Gebote ist zu unserem eigenen Nutzen. Es gibt keine göttliche Anordnung, die nicht zu unserem Wohl wäre. Jede religiöse Handlung, […]

    • Rate this post

      Weibliche Vorbilder der Islamischen Geschichte (14)

      Rate this post   Fidha Nubiyah  hatte schon viele Geschichten über das Unrecht, das  Sklavenherren ihren  Leibeigenen antaten, gehört.   Sie war auf dem Weg zu dem Haus, in dem sie dienen sollte  und dachte wehmütig an die schöne Zeit als ihre Mutter noch lebte . Bei der Erinnerung an ihre Mutter, die  sie liebevoll […]

    • Rate this post

      Bankett des Lichtes (Teil 1)

      Rate this post   Nun öffnet die Fenster zu euren Herzen und lauscht . Der Monat Ramadan ist eingetroffen – wie ein Reisender vom Himmel mit einer süßen Last voller Licht – unsere müden Seelen zu erfrischen.   Er bringt wunderbare Tage und Nächte herbei, voller Augenblicke der Mystik. Segensreiche Minuten vor dem ersten Morgenlicht, […]

    • Rate this post

      Fasten im Islam

      Rate this post   Das Fasten (arabisch: Saum) bildet die vierte sog. Säule des Islam. Das bedeutet, dass das Fasten für alle Muslime verpflichtend ist: „Oh ihr, die ihr glaubt, vorgeschrieben ist euch, zu fasten, so wie es denen vorgeschrieben war, die vor euch lebten, auf dass ihr gottesfürchtig werdet“ (Sure 2,183). Als vorgeschriebene Fastenzeit […]

    • Rate this post

      Bankett des Lichtes (Teil 4)

      Rate this post   Eines der Gebet im Monate Ramadan lautet:   O Gott, schenke mir an diesem Tag Kraft und lass mich die Süße des Deiner-Eingedenk-Seins kosten.   Lehre mich in Deiner Großzügigkeit wie ich dir Dank erweisen soll und hüte mich durch Deinen Schutz und deine Verdeckung, o der du Sehender bist als […]

    •  Teil 39: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 183- 186
      Rate this post

      Teil 39: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 183- 186

      Rate this post     Dieser Teil beginnt als Fortsetzung unserer Koraninterpretation mit dem Offenbarungszeichen 183 der Sure 2: (2: 183- 186)     يَا أَيُّهَا الَّذِينَ آمَنُوا كُتِبَ عَلَيْكُمُ الصِّيَامُ كَمَا كُتِبَ عَلَى الَّذِينَ مِن قَبْلِكُمْ لَعَلَّكُمْ تَتَّقُونَ   „Ihr Gläubigen! Euch ist vorgeschrieben, zu fasten, so wie es auch denjenigen, die vor euch […]

    • Rate this post

      Wie nähert man sich dem Fastenmonat?

      Rate this post   Gedanken eines US-amerikanischen Imams über Empfehlenswertes und zu Vermeidendes im gesegneten Ramadan. Von Imam Zaid Shakir   In sehnsüchtiger Erwartung des Anfangs des gesegneten Ramadan, wünsche ich allen ein angenommenes und gereinigtes Fasten. Wir beten dafür, dass diese Zeit eine Spanne der spirituellen Erneuerung wird. Eine Zeit, wenn man dazu in […]

    • Rate this post

      Die Besten meiner Gemeinde sind

      Rate this post   Der Gesandte Gottes (sas.) sprach: Wahrlich zwei Rakat Gebet eines Verheirateten haben mehr Wert, als wenn ein Unverheirateter seine Nächte hindurch im Gebet steht und seine Tage über fastet. (Man la yahdhuruh-ul Faqih, B.3, S.384)   Der gesandte Gottes (sas.) sprach: Der Verheiratete der schläft, ist vor Gott besser als derjenige […]

    •  Ramadhan: Monat der Umkehr und der Suche nach Vergebung
      Rate this post

      Ramadhan: Monat der Umkehr und der Suche nach Vergebung

      Rate this post     Der Prophet Muhammad sprach:   فِي أَيَّامِ دَهْرِكُمْ نَفَحاتٌ أَلاَ فَتَعَرَّضُوا لَهَا   “In euren Tagen werdet ihr Stürmböen ausgesetzt sein. Also stellt euch ihnen entgegen!”   Die Lebensumstände und das Befinden des Menschen sind nicht immer gleich. Zeitweise fühlt man sich dem Guten und Rechten hingezogen; den “erhabenen, menschlichen […]

    • Rate this post

      Bankett des Lichtes (Teil 11)

      Rate this post   In dieser gesegneten lichternen Zeit denkt der Mensch mehr als sonst an Gott und an Seine endlose Barmherzigkeit. Das Bittgebet an einem der Tage im Monat Ramadan lautet:   „O Gott: Mach an diesem Tag die Rechtschaffenheit zu etwas, was ich liebe und Ungehorsam und Sünde zu etwas, was ich ablehne. […]

    •  Ramadan – Der Monat der Stärkung der gottlichen Moral
      Rate this post

      Ramadan – Der Monat der Stärkung der gottlichen Moral

      Rate this post   Islamische Botschaft Nr. 11: Ramadan – Der Monat der Stärkung der gottlichen Moral   Der gesegnete Monat Ramadan ist eine Lehre und eine große moralische Schule, in der den Schülern und Erziehern die Gesamtheit der ethischen und erzieherischen Lehren zur Verfügung gestellt wird. Die unterste Stufe des Fastens ist der Verzicht […]

    • Rate this post

      Die Erläuterung der Rede des Propheten zum gesegneten Monat Ramadan (Teil 2)

      Rate this post … 4.  „Hütet eure Zungen“   Im Ramadan neigt der Fastende eher zum Schweigen als zum Reden. Das Fasten unterstützt folglich die Schweigsamkeit. Wenn nun unser seelischer Zustand unsere Schweigsamkeit unterstützt, so bleiben wir ruhig. Und lasst uns nur reden, wenn  es vorteilhaft und gut ist, und uns von Übel, Sünde und […]

    Weiterlesen