islamic-sources

  • ALL
    E-Books
    Artikel

    Datum

    1. Datum
    2. title
    •  Eine Reise zur unsichtbaren Welt
      Rate this post

      Eine Reise zur unsichtbaren Welt

      Rate this post   Dieses Bilderbuch enthält einen verkürzten Text des Orginal-Buches von Hujjatul Islam Najafi Quchani. Dieses wurde als ein einfach zu lesendes Buch für alle Altersgruppen zusammengestellt. Trotzdem wird den jungen und älteren Lesern aufjedenfall empfohlen auch das Original Buch zu lesen, welches das Lesen interessant macht und im Detail verschiedene Fragen, Diskussionen […]

    • Rate this post

      187.Predigt – Über bevorstehende Schlachten

      Rate this post   Darin werden die (künftigen) Schlachten erwähnt   Nein, mein Vater und meine Mutter mögen geopfert werden für diese (geringe) Zahl, deren Namen im Himmel wohlbekannt und auf Erden unbekannt sind. Fürwahr, erwartet das, was nach euren Angelegenheiten kommt, das Abschneiden eurer Beziehungen und wie sich die Geringen unter euch an die […]

    • Rate this post

      Wer immer heiratet,

      Rate this post   Der Prophet (s.a.a.s.) sagte: „Wer immer heiratet, hat die Hälfte seiner Religion bewahrt.“ (wasā`il-usch-schī´ah, Band 20, S.17)   Der Prophet (s.a.a.s.) sagte: „Wenn ein Mann eine Ehefrau hat, die ihn ärgert, wird Allāh weder ihr Pflichtgebet annehmen noch irgendeine ihrer guten Taten – bis sie ihm gefällt – auch wenn sie […]

    • Rate this post

      Die Notwendigkeit des Prophetentum (Teil 5): Die Verkörperung der Taten

      Rate this post   5. Die Verkörperung der Taten   Wie werden nun die Taten belohnt und welches System steckt dahinter? Bezüglich der Entlohnung der Taten sei folgendes Beispiel gegeben.   Wenn jemand mit seinem Auto auf der Straße fährt und das Verkehrsgesetz missachtet, so wird er dafür bestraft. Entweder bekommt er eine Geldstrafe oder […]

    • Rate this post

      Dua Mujeer

      Rate this post   Dieser Dua wurde dem Propheten Muhammad (ص) von dem Erhabenen, durch Gabriel (ع) herabgesandt, als er am Makam von Ibrahim (ع) betete.   Wer diesen Dua in den Vollmondnächten des Monats Ramadan liest, dem werden seine Sünden vergeben und seien sie so viel wie die Regentropfen, die vom Himmel fallen und […]

    • Rate this post

      224.Predigt – Lossagung von Unrecht

      Rate this post   Lossagung von Unrecht   Bei Allah, ich würde lieber eine Nacht auf den Dornen der Sa´dan-Pflanze[1] in Wachheit verbringen, oder als Gefesselter in Ketten, als am Tage der Auferstehung Allah und Seinem Gesandten als jemand zu begegnen, der irgendeinem Diener (Allahs) Unrecht getan hat, oder als jemand, der (selbst) eine Ruine […]

    • Rate this post

      Himmelfahrt (Teil 3): „Munkar“ und „Nakir“

      Rate this post   Wenn ein Mensch stirbt und Allahs Zorn auf ihn lastet und wenn er in sein Grab gelegt wird, sieht er einen großen leeren dunklen Platz. Er weiß nicht, wo der Anfang und wo das Ende ist. Darin sind Schlangen, so groß wie Palmen und Skorpione, so groß wie Pferde mit offenem […]

    • Rate this post

      Tafsir/Exegese 111. Sure al-Masad (Die Palmenfasern) – Verse 2-5

      Rate this post   Tafsir/Exegese 111. Sure al-Masad (Die Palmenfasern) – Vers 2-5 مَا أَغْنَىٰ عَنْهُ مَالُهُ وَمَا كَسَبَ ﴿2﴾ سَيَصْلَىٰ نَارًا ذَاتَ لَهَبٍ ﴿3﴾ وَامْرَأَتُهُ حَمَّالَةَ الْحَطَبِ ﴿4﴾ فِي جِيدِهَا حَبْلٌ مِنْ مَسَدٍ﴿5﴾ (2) Nichts soll ihm sein Vermögen nützen, noch das, was er erworben hat. (3) Er wird (in) ein flammendes Feuer gelangen. […]

    • Rate this post

      199.Predigt – Empfehlungen an seine Gefährten

      Rate this post   Empfehlungen an seine Gefährten   Über das Gebet   Verpflichtet euch hinsichtlich des Gebets und wacht darüber, betet soviel wie möglich und nähert euch damit (Allah), denn: „Es ist eine Vorschrift für die Gläubigen zu bestimmten Zeiten“[1]. Habt ihr nicht die Antwort der Bewohner des Feuers gehört, als sie gefragt wurden: […]

    • Rate this post

      64.Predigt – Über die Vergänglichkeit der Welt

      Rate this post   (Diese Predigt wurde gehalten) über die Vergänglichkeit der Welt.   „Fürchtet Allah, ihr Diener Allas, eilt eurer Frist (des Lebens) mit euren (guten) Taten entgegen und erwerbt euch das, was euch bleibt, mit dem Ver­gänglichen, was von euch kommt. Rüstet euch für die Reise, denn ihr werdet getrieben, und bereitet euch […]

    •  17.Brief – Antwort an Muawiya
      17.Brief – Antwort an Muawiya
      2 (40%) 1 vote[s]

      17.Brief – Antwort an Muawiya

      17.Brief – Antwort an Muawiya2 (40%) 1 vote[s]   Antwort auf einen Brief, den Muawiya ihm geschrieben hatte   Was deine Forderung nach Syrien an mich betrifft, so steht es mir nicht an, dass ich dir heute etwas gebe, was ich dir gestern verweigert habe, und was deine Aussage angeht: „Der Krieg hat die Araber […]

    •  Bittgebet von Kumail
      Rate this post

      Bittgebet von Kumail

      Rate this post   Aus dem Buch Mafatih-ul-Dschinaan     O Gott, ich bitte Dich bei Deiner Barmherzigkeit, die alle Dinge umfasst; bei Deiner Stärke, mit der Du alles beherrschst; der sich alles unterworfen und vor der alles demütig ist; bei Deiner Allmacht, mit Du alles überwältigst; bei Deiner Macht, der nichts widerstehen kann; bei […]

    •  Teil 102: Sure An Nissa (Frauen) Verse 7- 10
      Rate this post

      Teil 102: Sure An Nissa (Frauen) Verse 7- 10

      Rate this post   Dieser Teil beginnt mit der Übersetzung des Koranverses 7 der Sure An Nissa: (4: 7- 10)   لِّلرِّجَالِ نَصِيبٌ مِّمَّا تَرَكَ الْوَالِدَانِ وَالْأَقْرَبُونَ وَلِلنِّسَاءِ نَصِيبٌ مِّمَّا تَرَكَ الْوَالِدَانِ وَالْأَقْرَبُونَ مِمَّا قَلَّ مِنْهُ أَوْ كَثُرَ ۚ نَصِيبًا مَّفْرُوضًا   „Von dem, was die Eltern und nächsten Verwandten hinterlassen, es mag wenig sein […]

    • Rate this post

      DIE QUAL DES FEUERS

      Rate this post   In der Hölle ist eines der größten Qualen die des Feurquals.Im Vergleich zu anderen Foltern ist Feuer ein Element ,welches das Ego eines Menschen von grundaus zunichte macht.Es ist eine Qual die sogar in die tiefsten Zellen durchdringt und erreicht.   Sure 70, Al-Maaridsch : Vers 15 „Doch nein! wahrlich, es […]

    •  Teil 114: Sure An Nissa (Frauen) Verse 53- 57
      Rate this post

      Teil 114: Sure An Nissa (Frauen) Verse 53- 57

      Rate this post   In diesem Teil folgen zunächst die Verse 53, 54 und 55 der Sure An Nissa, Sure 4. Diese Verse lassen sich wie folgt übersetzen: (4: 53- 57)   أَمْ لَهُمْ نَصِيبٌ مِّنَ الْمُلْكِ فَإِذًا لَّا يُؤْتُونَ النَّاسَ نَقِيرًا   „Oder haben sie (etwa) einen Anteil an der Herrschaft? (Gesetzt den Fall, […]

    • Rate this post

      Der Qur’an als Mittel (Teil 7): Die sichtbare und verborgene Bedeutung

      Rate this post   7. Die sichtbare und verborgene Bedeutung   An diesem Punkt möchten wir anknüpfen. Dieses göttliche Wunder wird nicht erst dann verstanden, wenn man der arabischen Sprache mächtig ist und ihre Grammatik beherrscht. Ja, dies ist eine Voraussetzung, um die Worte des heiligen Qur’ān verstehen zu können, jedoch beschränkt es sich nicht […]

    • Iblis, Adam (ع), Eva (ع), Kain, Abel und Prophet Set (ع)
      5 (100%) 1 vote[s]

      Iblis, Adam (ع), Eva (ع), Kain, Abel und Prophet Set (ع)

      Iblis, Adam (ع), Eva (ع), Kain, Abel und Prophet Set (ع)5 (100%) 1 vote[s] übersetzt von Hessam K.   Bevor Allah den Menschen erschuf, lies Er andere Dinge entstehen wie: die Sonne und den Mond den Himmel die Erde die Tiere die Bäume die Engel die Jinns   Die Jinns waren wie die Menschen. Es […]

    • Rate this post

      108.Predigt – Über die Zeitperioden

      Rate this post   (Diese Predigt wurde gehalten) über die Zeitperioden.   „Aller Preis gehört Allah, Der Sich für die Schöpfung durch Seine Schöpfung manifestiert hat und Dem Offenkundigen für ihre Herzen aufgrund Seines Beweises. Er erschuf die Schöpfung, ohne (darüber) nachzudenken, denn Nachdenken passt nur für jemanden, der Herz und Sinne hat, aber Er […]

    • Eine kurze Geschichte der muslimischen Medizin
      2.7 (54.44%) 18 vote[s]

      Eine kurze Geschichte der muslimischen Medizin

      Eine kurze Geschichte der muslimischen Medizin2.7 (54.44%) 18 vote[s]   Nach dem Zusammenbruch des westlichen römischen Reiches im fünften Jahrhundert verlor Europa auch die Verbindung zu einem Grossteil seines intellektuellen Erbes, der griechischen Wissenschaft und auch lateinischen Schriften. Die Kirche wurde das Zentrum der neuen Europäischen Weltsicht, dies wirkte sich natürlich auch auf die Medizin […]

    Weiterlesen