islamic-sources

  • ALL
    E-Books
    Artikel

    Datum

    1. Datum
    2. title
    • Rate this post

      Fatima Zahra (a.s.)

      Rate this post   Erstes Kapitel:   Von ihrer Geburt bis zu ihrer Vermählung     Kurzer Vorspann   Der Charakter eines Menschen ist in hohem Maße von seiner familiären Umwelt, von Verhalten und Wesensart der Eltern abhängig. Vater und Mutter sind es, die den Grundstein zur Persönlichkeit ihres Kindes legen und es später, erzogen […]

    • Einflüsse vom Glauben im Leben
      2 (40%) 1 vote[s]

      Einflüsse vom Glauben im Leben

      Einflüsse vom Glauben im Leben2 (40%) 1 vote[s]   1. Hoffnung   Derjenige, der an Gott glaubt, wendet sich in jeder Situation an IHN. Der Ungläubige hat die Möglichkeit nicht, sich an jemanden zu wenden. Er fällt schnell in Depressionen.   2. Beruhigung vor dem Tod   Der Gläubige weiß genau, wie es weitergeht. Er […]

    • Rate this post

      Himmelfahrt (Teil 5): Die restlichen Himmelsstufen

      Rate this post   Dann stieg ich hinauf zum zweiten Himmel. Dort sah ich zwei Männer, die sich sehr ähnlich waren. Ich fragte Gabriel, wer diese beiden Personen seien. Er antwortete: „Das ist Yahia (a.) und sein Vetter Issa (a.).“   Ich grüßte sie und sie grüßten mich. Ich bat für sie um Vergebung und […]

    • Rate this post

      Himmelfahrt (Teil 1): Die Versammlung

      Rate this post   Zu den eindrucksvollsten Ereignissen des Lebens des Gesandten Gottes Muhammad (s.) gehört ohne Zweifel die Nacht der Himmelfahrt. In dieser Nacht offenbarten sich dem Gesandten Gottes (s.) vielerlei Geheimnisse. So war es ihm möglich, sämtliche Propheten und Engel zu sehen und sie im Gebet anzuführen, auch die verschiedenen Himmelsstuffen wurden besucht. […]

    •  Muhammads Biographie (Teil 3 von 12): Die ersten Offenbarungen
      Rate this post

      Muhammads Biographie (Teil 3 von 12): Die ersten Offenbarungen

      Rate this post   Zu jener Zeit begann der Prophet, angenehme Träume zu sehen, die sich bewahrheiteten.  Er fühlte ebenfalls ein anwachsendes Bedürfnis nach Einsamkeit und dies führte ihn dazu, sich zurückzuziehen und in den steinigen Bergen, die Mekka umgeben, zu meditieren.  Er pflegte sich für einige Tage zurückzuziehen, nahm Versorgung mit und kehrte dann […]

    • Rate this post

      Die ersten Verse des Quran, eine schwere Last für den Propheten

      Rate this post   Gut.Wie viele wissen, begann die Berufung des Propheten mit der Offenbarung der ersten Verse aus dem Quran: „Lies im Namen deines Herren, der erschuf“ (Quran, 96:1). Es wird berichtet, dass Muhammad diese Verse durch den Engel Gabriel in der Höhle des Berges Hira überbracht wurden, am Rande der Stadt Mekka. Dorthin […]

    • Rate this post

      Himmelfahrt (Teil 6): Das Paradies und die Nachfolger des Propheten

      Rate this post   Anschließend fuhr er (Imam al-Sādiq) mit seiner Erzählung fort:   „Da sagte der Prophet Muĥammad (s.):   „O Herr, du gabst deinen vorigen Gesandten Vorzüge, so gebe auch mir Vorzüge.“   Da sagte der Erhabene: „Ich gab dir vieles, doch das wichtigste sind diese zwei Sätze von meinem Thron: „La hawla […]

    • Rate this post

      Der Quran, Die zentrale Schrift des Islam und ihre Auslegung

      Rate this post   Der Quran Die zentrale Schrift des Islam und ihre Auslegung   DI Mouddar Khouja hielt dieses Referat im Rahmen einer interreligiösen Gesprächsreihe, die sich mit den heiligen Schriften der Buchreligionen auseinadersetzte.     Im Namen Allahs, des Erbarmers, des Barmherzigen   „Sprich: O Ihr Besitzer des Buches, kommt herbei zu einem […]

    • Rate this post

      Der Dua von Dschibra’il (Gabriel)

      Rate this post   Der Prophet Muhammad (s) sagte:   Gabriel ist zu mir herunter gesandt worden, als ich betete, und als ich das Gebet beendete, rezitierte ich folgenden Dua: „ALLAH lehre mich einen Dua für meine Ummah, damit sie, wenn ich nicht mehr unter ihnen weile, diesen Dua rezitieren und ihre Sünden dadurch vergeben […]

    • Rate this post

      Himmelfahrt (Teil 2): Die erste Himmelsstufe

      Rate this post   Als wir den Himmel betraten, empfingen mich viele Engel. Es empfing mich kein Engel, außer dass er lachte und mir frohe Botschaft verkündete, bis ich einem Engel begegnete, der die großartigste und heiligste Schöpfung hatte, die ich jemals gesehen habe. Er sah sehr Angst einflößend und zornig aus. Er verkündete dieselbe […]

    Weiterlesen