islamic-sources

  • ALL
    E-Books
    Artikel

    Datum

    1. Datum
    2. title
    • Lebenslauf von Imam Hassan al-Askari (ع)
      4 (80%) 1 vote[s]

      Lebenslauf von Imam Hassan al-Askari (ع)

      Lebenslauf von Imam Hassan al-Askari (ع)4 (80%) 1 vote[s]   Imam Hassan bin Ali (ع) Beinamen: Al-Askari, Abu Muhammad Geburtsort: Al-Madinah al-Munawwarah Geburtstag: Freitag, 8. Rabi‘ II, 232 Jahre n.d. Hijrah Name des Vaters: Ali (ع) Name der Mutter: Salil (ع) Gravurtext seines Rings: Ana lillahu Schahid Alter: 28 Mondjahre Dauer seiner Imamah: 6 Mondjahre […]

    •  Dr. Ali Schariati
      Rate this post

      Dr. Ali Schariati

      Rate this post   Doktor Schariati ist einer der bewährten Kämpfer im Verlauf der islamischen Revolution Irans und gehört zu den bedeutenden Denkern der heutigen Welt. Ein Mensch, der sein ganzes Dasein in allen Abschnitten seines Lebens in voller Aufrichtigkeit der bedingungslosen Anerkennung des Rechts und der Durchführung der Gerechtigkeit gewidmet hat.   Doktor Ali […]

    • Rate this post

      Imam Mussā Kāzim (a.s.) (Teil 3)

      Rate this post   Sein Einfluß   Wie groß der Einfluß der Imame (a.s.) war, ist aus all dem zu erkennen. Sie hatten weder Waffen noch standen ihnen Publikationsmittel zur Verfügung. Was sie aber besaßen, waren die Herzen. Die Herzen der Mitmenschen. Selbst in Haruns engstem Kreis gab es Schiiten.   Mit anderen Worten, Recht […]

    •  Mit den „Unfehlbaren“
      Mit den „Unfehlbaren“
      3.2 (63.83%) 120 vote[s]

      Mit den „Unfehlbaren“

      Mit den „Unfehlbaren“3.2 (63.83%) 120 vote[s]   Das vorliegende Buch beinhaltet 14 Kindergeschichten über das Leben von 14 Unfehlbaren (a.s.).

    • Rate this post

      Das Leben von Imam Musa al-Kazim (ع)

      Rate this post   übersetzt von S. Yamin Naqvi   Geboren in Medina am 7. Safar 128 Hijri (745 AD). Martyrium im Irak in Bagdad am 25. Rajab 183 Hijri (799 AD). Zeit des Imamats betrug 35 Jahre.   Imam Musa al-Kazim (ع) wurde während der Machtkämpfe zwischen den Umayadan und Abbasiden geboren. Er war […]

    • Rate this post

      Imam Mussā Kāzim (a.s.) (Teil 1)

      Rate this post   Vorweg:   Mit Ausnahme des Zwölften Imam (a.t.f.), der in dieser Welt lebt, schieden alle Imame (a.s.) als Märtyrer aus diesem Erdenleben. Als „Schahid“. Niemand von ihnen starb eines natürlichen Todes. Nicht durch Krankheil, nicht weil auf natürliche Weise ihre Lebensuhr abgelaufen wäre. Und auch das ist etwas, was sie ehrt. […]

    •  Die vier Gefängnisse des Menschen
      Die vier Gefängnisse des Menschen
      2.9 (58.02%) 565 vote[s]

      Die vier Gefängnisse des Menschen

      Die vier Gefängnisse des Menschen2.9 (58.02%) 565 vote[s]   Das vorliegende Buch behandelt die Frage, was der Mensch ist. Dann erklärt der Autor, dass der Mensch in vier Gefängnissen geraten ist.

    •  Niemand hat es gesehen
      Niemand hat es gesehen
      3.2 (64.29%) 28 vote[s]

      Niemand hat es gesehen

      Niemand hat es gesehen3.2 (64.29%) 28 vote[s]   Das vorliegende Buch schildert eine Geschichte über Imam Dschawad (Friede sei mit ihm).   Dieses Buch hat im persischen Original auf der Internationalen Messe für Kinderbuchillustration 1993 den ersten Preis erhalten.

    • Rate this post

      82.Predigt – Eigenschaften des Diesseits

      Rate this post   (Diese Predigt wurde gehalten) über die Eigenschaften des Diesseits.   Wie soll ich eine Heimstätte beschreiben, deren Anfang Erschöpfung (der Geburt), und deren Ende Vernichtung (durch Tod) ist? Für deren erlaubte Dinge muss Rechenschaft abgelegt werden, und für deren Verbotenes gibt es Strafe. Wer darin reich ist, wird geprüft, und wer […]

    • Rate this post

      Imam Mussā Kāzim (a.s.) (Teil 4)

      Rate this post   Safwan Gammal und Hārun   Und nun zu Safwān Ğammāl. Er besaß – wie man heute so sagt – ein Transport-Unternehmen. Zumeist waren es Kamele, die damals, in jenen Tagen, als Transport- und Reisemittel dienten. Er war so bekannt und sein Unternehmen so groß, daß sich sogar das Kalifat ab und […]

    • Rate this post

      Imam Mussā Kāzim (a.s.) (Teil 2)

      Rate this post   Hāruns Forderung   Ungefähr eine Woche vor dem Schahādat des Imam (a.s.) schickte Harun Yahyā Barmaki zu dem Imam ins Gefängnis und ließ ihm – mit milden Worten – ausrichten:   ‚Mein Gruß an meinen Vetter, dem ich hiermit mitteile, daß ihn selbst keine Schuld trifft. Nur – leider habe ich […]

    Weiterlesen