islamic-sources

  • ALL
    E-Books
    Artikel

    Datum

    1. Datum
    2. title
    •  Teil 60: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 278- 282
      Rate this post

      Teil 60: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 278- 282

      Rate this post   Im letzten Teil wurden Koranverse in denen es um Zinsgeschäfte geht behandelt und die schlimme Wirkung solcher Geschäfte aufgezeigt. Auch in den folgenden Versen aus der Sure 2 geht es um Zinsgeschäfte. Hier die Übersetzung von Vers 278 und 279 der Sure 2:   (2: 278- 282)   يَا أَيُّهَا الَّذِينَ […]

    • Rate this post

      Das Islamische Wirtschaftsmodell

      Rate this post   Offene Märkte / Gold und Silber / Zakat     Die ursprüngliche islamische Lebensweise ist ein erstaunliches Phänomen. Seit jeher umfaßt sie einen Kosmos des Wissens und der gesellschaftlichen Verantwortung des Menschen. Das Wirtschaftsleben einer Gesellschaft ist von wesentlicher Bedeutung für ihren Zustand und ihr Wohlergehen. Die Lebenspraxis des Islam ist […]

    • Rate this post

      126.Predigt – Gleiche Anteile vom Staatsschatz

      Rate this post   Er (Imam Ali, a.) hielt diese (Predigt), als er getadelt wurde, weil er gleiche Anteile vom Staatsschatz [bait-ul-mal] verteilte.   „Befiehlt ihr mir, dass ich Hilfe suche, in dem ich diejenigen unterdrücke, über die ich als Sachwalter eingesetzt wurde? Bei Allah, ich werde mich dem nicht nähern, so lange die Zeit […]

    •  3.Schriftstück – Zu Schuraih ibn al-Harith
      Rate this post

      3.Schriftstück – Zu Schuraih ibn al-Harith

      Rate this post   Es wurde überliefert, dass Schuraih ibn al-Harith, der vom Befehlshaber der Gläubigen (a.) eingesetzte Richter, während seiner Amtszeit ein Haus kaufte für achtzig Dinare. Er (Imam Ali, a.) hörte davon, ließ Schuraih rufen und sagte zu ihm:   „Ich erfuhr, dass du dir ein Haus für achtzig Dinare gekauft hast, und […]

    • Rate this post

      232.Predigt – Abdullah ibn Zam´as Ersuchen um Geld

      Rate this post   Abdullah ibn Zam´a, der zu seiner Anhängerschaft [schia] gehörte, kam zu ihm (Imam Ali, a.) während seines Kalifats und ersuchte ihn um Geld, doch er (a.) sagte:   Dieses Geld gehört wahrlich weder mir noch dir, sondern es ist Beute der Muslime, und das, was ihre Schwerter herbeigeschafft haben (in den […]

    •  5.Brief – An Aschath ibn Qais, dem Gouverneur von Aserbaidschan
      Rate this post

      5.Brief – An Aschath ibn Qais, dem Gouverneur von Aserbaidschan

      Rate this post   Wahrlich, dein Amt  ist kein Leckerbissen für dich, sondern es ist ein auf dir lastendes Anvertrautes, und du wurdest als Hüter eingesetzt von denen, die über dir stehen. Es steht dir nicht zu, dass du willkürlich herrschst, noch dass du Risiken eingehst ohne starke Gründe. In deinen Händen befindet sich Geld, […]

    • Was ist Gold? – Was ist Geld?
      5 (100%) 1 vote[s]

      Was ist Gold? – Was ist Geld?

      Was ist Gold? – Was ist Geld?5 (100%) 1 vote[s]   Gold oder politisches Geld – der aktuelle Streit um die Goldreserven verweist auf politische und philosophische Grundfragen dieser Zeit. Das Bankenwesen gibt sich hierbei immer mehr als selbstherrliches und metaphysisches Konzept. Dementsprechend gewinnt die Bank und der Glaube ans Geld zumeist sakralen Charakter. Die […]

    • „Gewicht gegen Gewicht“
      1 (20%) 1 vote[s]

      „Gewicht gegen Gewicht“

      „Gewicht gegen Gewicht“1 (20%) 1 vote[s]   Anmerkungen von Imran Ahsan Khan Nyazee zum Thema Riba, Handel und Islamic Banking   (iz). Ein junger Student von durchschnittlicher Intelligenz ist in der Lage, die folgen­den Regeln zu verstehen. Dies führt zu der Frage, warum die größten Muftis unserer Tage daran scheitern.   Die folgenden Ableitungen basieren […]

    • Rate this post

      Liebe und Barmherzigkeit- Von Ibrahim Amini (Teil 4 )

      Rate this post   Sei ihm Halt und Trost!   In der Regel ist ‘er” es, dem sich dem “Kampf des Lehens” zu stellen hat. Er hat für Wohnung und Unterhalt seiner Familie aufzukommen (ein islamisches Gebot!) und ist mit tausenderlei Schwierigkeiten konfrontiert, die er zu bewältigen hat, um seine Lieben ernähren zu können, wie […]

    Weiterlesen