islamic-sources

  • ALL
    E-Books
    Artikel

    Datum

    1. Datum
    2. title
    • Rate this post

      Warum verrichten wir unsere fünf täglichen Ritualgebete innerhalb dreier Zeiträume?

      Rate this post   übersetzt und ergänzt von Hessam K.   Frage: Warum dürfen wir unsere Ritualgebete (Zuhr-Asr und Maghrib-Isha) zusammen beten? Gibt es nicht für jedes Gebet einen vorgesehenen Zeitraum? Hat der Prophet (saw) des Islams seine Gebete zusammen oder einzeln gebetet?   Prophet Muhammad (saw), seine Gefährten und die Imame haben ihre Ritualgebete […]

    • Rate this post

      Wegbahner und Wege zur Annäherung

      Rate this post   „Ihr dürft dem, der euch mit dem islamischen Friedengruß begrüßt nicht sagen: Du bist kein Gläubiger! (aus dem Koran) Scheych Mohammad Arafa, ein bekannter Gelehrten der Al Azhar Universität in Ägypten verweist darauf, dass es der größte Segen für die Muslime war, dass Gott sie trotz ihrer Verfeindung vor dem Islam […]

    • Rate this post

      Der Schutz vor Verfälschung (Teil 3): Die Meinungen der Rechtsgelehrten

      Rate this post   Die Gelehrten und Experten der Rechtsschule der Ahl al Bayt (a.) haben sich auf die Unmöglichkeit der Verfälschung des heiligen Qur’ān geeinigt. Im Folgenden werden die Säulen dieser Rechtsgelehrte vorgestellt, sowie ihre Meinungen zu dieser Thematik aufgeführt.   3.1 Al-Schaykh al-Sadūq   Al-Schaykh Muĥammad Ibn Ali Ibn Babaway al-Qummi (verst. 381 […]

    • Rate this post

      Der Schutz vor Verfälschung (Teil 4): Schlusswort

      Rate this post   Wir schließen diese Thematik mit Zitaten von zwei der größten Gelehrten der Neuzeit ab.   Sayyed al-Kho’i schrieb: „Die verbreitetste und anerkannteste Meinung unter den Gelehrten und Experten der Rechtsschule der Ahl al Bayt (a.) ist die Zurückweisung der Verfälschung des heiligen Qur’ān.“[1]   Sayyed al-Khomeini schrieb: „Das reine Buch (Qur’ān) […]

    • Rate this post

      Die Unfehlbarkeit in der Umsetzung (Teil 7): Zusammenfassung

      Rate this post   Die Kernaspekte und Analysen lassen sich nun in folgende Punkte zusammenfassen und übersichtlich darstellen.   1. Dieser Abschnitt der Analyse beschäftigt sich mit der Beweisführung der Unfehlbarkeit der Propheten hinsichtlich der Umsetzung der Botschaft, welche sie von Allah (t.) empfangen haben.   2. Die verschiedenen Rechtsschulen des Islams unterscheiden sich in […]

    • Rate this post

      Die Unfehlbarkeit in der Umsetzung (Teil 6): Die Gelehrten der Rechtsschule und die Ablehnung des „Vergessens“

      Rate this post   Die Gelehrten der Rechtsschule der Ahl al Bayt (a.) haben sich auf die strikte Ablehnung des Vergessens und der Nachlässigkeit des Propheten (s.) geeinigt und bestätigen die absolute Unfehlbarkeit hinsichtlich der Umsetzung der Religion, wobei sie sich dabei auf ihre langjährigen Forschungen und Analysen stützen.   Al-Schaykh al-Mufid (verst. 413 n.d.H.) […]

    • Rate this post

      Die fünf Rechtsschulen

      Rate this post übersetzt von Hessam K.   Durch die Rechtsschulen (Madhahib) finden viele Menschen ihren Weg zum Quran und zum heiligen Propheten Muhammad (ص). Offensichtlich entstanden die Rechtsschulen nach dem Tod des Propheten (ص). Tatsächlich aber nahmen sie unter der Kalifatszeit der Umayyaden nie eine Gestalt an. Der gemeinsame Ausdruck „as-Sunnah wal-Jamma’ah“, verbreitete sich […]

    • Rate this post

      „Wahdat al-Wujud“ (Teil 1): Vorwort

      Rate this post   Die Lehre von der Einheit der Existenz gilt unter den Gelehrten der Erkenntnislehre als höchste Form des Einheitsbekenntnisses. Aus diesem Grund werden einige Vorkenntnisse im Tawheed benötigt, um dieses Konzept verstehen zu können. Die nötigen Einleitungen hierzu werden in der Analyse in einer einfachen Art und Weise erläutert werden.   كُلُّ […]

    • Rate this post

      Die Unfehlbarkeit in der Umsetzung (Teil 2): Überlieferungen bezüglich der fehlerhaften Umsetzung in der Religion

      Rate this post   Im Folgenden werden einige Überlieferungen angeführt, welche besagen, dass der Gesandte Gottes (s.) Fehler hinsichtlich der Umsetzung in der Religion begangen hat, wie beispielsweise das Vergessen oder Verschlafen der Gebete, das Verrichten der Pflichtgebete mit einer falschen Anzahl an Gebetseinheiten etc. Diese Überlieferungen sind in den Quellen beider Rechtsschulen zu finden […]

    • Rate this post

      „Taqlid“ – die religiöse Nachahmung (Teil 3): „Idschtihad“ und „Taqlid“ in den reinen Schriften und Quellen

      Rate this post   Da die Hauptquellen der religiösen Rechtsurteile, nämlich der heilige Qur’an und die gesegnete Sunnah [1] des heiligen Propheten und seiner Ahl al Bayt (a.), bis zum heutigen Tage erhalten blieben, wurde der „Idschtihād“ (Anstrengung) stets weiter geführt und als eine wissenschaftliche Lehre gefestigt, um jene Quellen zu analysieren und aus ihnen […]

    • Rate this post

      Imam Ahmad Ibn Hanbal

      Rate this post   Imam Ahmad ibn Hanbal (780 – 855 n.Chr./ 164 – 241 n.H.) ist ein wichtiger muslimischer Gelehrter und Theologe gewesen.   Er gilt als der Begründer der Hanbal- Rechtsschule. Sein voller Name war Ahmad bin Muhammad bin Hanbal Abu `Abd Allah al Schajbani.   Imam Hanbal war als Sohn arabischer Eltern im […]

    • Rate this post

      Mahmmud Schaltut

      Rate this post   Mahmmud Schaltut war ein islamischer Rechtsgelehrter, Absolvent, Dozent und Rektor der Al-Azhar-Universität 1959-1963.   Mahmmud Schaltut wurde 1893 in Minyat Bani Mansur in Unterägypten geboren. In jungen Jahren lernte und später lehrte er an der Al-Azhar-Universität in Kairo. Er setzte sich seit 1924 gegen den Widerstand der meist konservaativen Gelehrten für […]

    Weiterlesen