islamic-sources

  • ALL
    E-Books
    Artikel

    Datum

    1. Datum
    2. title
    • Rate this post

      Dua at-Taubah – Bittgebet der Reue

      Rate this post   1- O Allah, O der, den die Beschreibenden nicht beschreiben können O der, den die Hoffnungen der Hoffenden nicht überschreiten können. O der, bei dem der Lohn der Gütigen nicht verloren geht. O der, der die Angstgrenze der Dienenden ist. O der, der das Endziel der Furcht der Gottesfürchtigen ist.   […]

    • Rate this post

      237.Predigt – Das Wetteifern in (guten) Taten

      Rate this post   Das Wetteifern in (guten) Taten   So handelt (auf gute Art), während ihr euch (noch) in der Fülle des Verweilens befindet, die Bücher ausgebreitet sind, die Reue angenommen wird, der (zum Gottgehorsam) Widerspenstige (zu Allah) zurückgerufen und dem Übeltäter Hoffnung (auf Vergebung) gegeben wird, bevor eure Handlung verlöscht (durch den Tod), […]

    •  Teil 78: Sure Al-e Imran (Familie oder das Haus des Imran) Verse 90-94
      Rate this post

      Teil 78: Sure Al-e Imran (Familie oder das Haus des Imran) Verse 90-94

      Rate this post   Wieder wollen wir in den Koran hineinsehen und uns näher mit seiner Bedeutung beschäftigen. In unserer Koraninterpretation folgen nun die Verse 90 und 91 der Sure Al-e Imran: (3: 90- 94)   إِنَّ الَّذِينَ كَفَرُوا بَعْدَ إِيمَانِهِمْ ثُمَّ ازْدَادُوا كُفْرًا لَّن تُقْبَلَ تَوْبَتُهُمْ وَأُولَـٰئِكَ هُمُ الضَّالُّونَ   „In der Tat! Diejenigen, […]

    •  Tafsir/Exegese 110. Sure Al-Nasr (Der Sieg) – Vers 3
      Rate this post

      Tafsir/Exegese 110. Sure Al-Nasr (Der Sieg) – Vers 3

      Rate this post       فَسَبِّحْ بِحَمْدِ رَبِّكَ وَاسْتَغْفِرْهُ إِنَّهُ كَانَ تَوَّابًا (3) dann lobpreise in Dankpreisung deinen Herrn und bitte Ihn um Vergebung! Wahrlich, Er ist reueannehmend.     Exegese:   (3) dann lobpreise in Dankpreisung deinen Herrn und bitte Ihn um Vergebung! Wahrlich, Er ist Reue annehmend.   In diesem Vers legt […]

    • Rate this post

      Kurzer Überblick über die islamische Auffassung

      Rate this post   Das Wort „Islam“ ist – wie bekannt – arabisch. In seinem allgemeinen Sinn bedeutet es in arabischer Sprache „sich ergeben“. Als Eigenname des islamischen Glaubens bedeutet es aber, sich der überzeugenden Wahrheit ergeben und jede Selbstsucht in dieser Hinsicht vermeiden. Nach islamischer Auffassung ergibt sich daraus, sich in Gott und seiner […]

    • Rate this post

      94.Predigt – Ermahnung an die Menschen

      Rate this post   In dieser (Predigt) beschreibt er Allah, Den Erhabenen, darauf erklärt er die Vorzüge des ehrenhaften Gesandten sowie (die Vorzüge) seiner Familie, dann ermahnt er die Menschen.   „Gesegnet ist Allah, Den die weiten Bestrebungen nicht erreichen können, und an Den die Mutmaßungen der Intelligenz nicht heranreichen. Er ist der Erste, dass […]

    •  Teil 11: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 36-39
      Rate this post

      Teil 11: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 36-39

      Rate this post   Wir haben bereits 35 Ayat aus der größten Sure des Korans, der Sure 2 behandelt. (2: 36- 39)   Es folgen nun die beiden Offenbarungszeichen 36 und 37:     فَأَزَلَّهُمَا الشَّيْطَانُ عَنْهَا فَأَخْرَجَهُمَا مِمَّا كَانَا فِيهِ ۖ وَقُلْنَا اهْبِطُوا بَعْضُكُمْ لِبَعْضٍ عَدُوٌّ ۖ وَلَكُمْ فِي الْأَرْضِ مُسْتَقَرٌّ وَمَتَاعٌ إِلَىٰ حِينٍ […]

    •  Das Geheimnis der Gottesliebe
      Rate this post

      Das Geheimnis der Gottesliebe

      Rate this post   In diesem Buch geht es um verschiedene Aspekte der Gottesliebe und des Weges zu ihr.

    • Rate this post

      Reue im Islam

      Rate this post   Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen   „Wahrlich, Gott liebt jene, die sich Ihm reuevoll zuwenden und die sich reinigen“ (Sura al-Baqara, Vers 222)   Zu den wichtigen Faktoren der islamischen Erziehungsordnung gehört die Reue, arabisch al-tawba. Bereuen bedeutet, sich von etwas abzuwenden und zurückzukehren, d.h. Abkehr von der Sünde, […]

    • Rate this post

      Wie ist Unvernunft im Quran definiert?

      Rate this post   Spricht man in einer heidnischen Gesellschaft von Unvernunft, dann fallen einem zuerst Begriffe ein wie zurückgebliebene Intelligenz oder Anormalität. Man glaubt, dass Menschen von verminderter Klugheit Personen sind, die sich wegen Geisteskrankheiten im Krankenhaus befinden, nur langsam und unverständlich sprechen, Verständnisfehler aufweisen, oder über körperliche Mängel verfügen, die auf dem ersten […]

    • Rate this post

      „Islamische Ethik“

      Rate this post   „Die Dinge, die auf der Waagschale am Tage des jüngsten Gerichts am schwersten wiegten, Gottesfurcht und guter Charakter.“   Diese Überlieferung des Propheten Mohammad lässt auf den hohen Stellenwert des `guten Charakters` schließen. In der Tat bildet Ethik (arab. akhlaq) neben den Glaubensprinzipien und den religiösen Geboten den dritten wichtigen Bereich, […]

    • Rate this post

      Die Erbsünde (Teil 1 von 2)

      Rate this post   “Und keine Seele wirkt, es sei denn, gegen sich selbst, und keine lasttragende (Seele) soll die Last einer anderen tragen.” (Quran 6:164) “Die Väter sollen nicht für die Kinder noch die Kinder für die Väter sterben, sondern ein jeder soll für seine Sünde sterben.” (5. Mose 24:16)   Niemand kann leugnen, […]

    • Rate this post

      153.Predigt – Eigenschaften des Irrenden und Nachlässigen

      Rate this post   (Diese Predigt wurde gehalten über die) Eigenschaften des Irrenden und Nachlässigen.   Die Eigenschaften des Irrenden   Ihm wurde von Allah Aufschub gewährt, er fällt (in den Irrtum) mit den Nachlässigen und am frühen Morgen geht er mit den Sündigen, ohne einen Weg, der ihn zum Ziel führt, und ohne einen […]

    • Rate this post

      64.Predigt – Über die Vergänglichkeit der Welt

      Rate this post   (Diese Predigt wurde gehalten) über die Vergänglichkeit der Welt.   „Fürchtet Allah, ihr Diener Allas, eilt eurer Frist (des Lebens) mit euren (guten) Taten entgegen und erwerbt euch das, was euch bleibt, mit dem Ver­gänglichen, was von euch kommt. Rüstet euch für die Reise, denn ihr werdet getrieben, und bereitet euch […]

    • Rate this post

      Das Weinen über die eigene Seele

      Rate this post – von Imam Sayyid Ali Khamenei – übersetzt von Maher el Ali   Eine der Angelegenheiten auf die der Islam großen Wert legt, ist das der Mensch über seine eigene Seele weint. Und es gibt keinen Zweifel darüber, dass wir alle über unsere Seelen weinen würden, wenn wir die Tatsachen unseres Zustands […]

    •  Die Anrufung der Bereuenden (Munajat-ut-Ta’ibin)
      Rate this post

      Die Anrufung der Bereuenden (Munajat-ut-Ta’ibin)

      Rate this post   Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen Mein Gott, die Sünden haben mir das Kleid der Demut übergestreift und die Entfernung zu Dir hat mich mit dem Gewand meines Elends verhüllt, die Größe meines Vergehens hat mein Herz sterben lassen; darum belebe es wieder durch eine Zuwendung von Dir,   o […]

    • Rate this post

      55.Predigt – Ungeduld vor dem Kampf in Siffin

      Rate this post   Als seine Gefährten ungeduldig wurden, als er ihnen nicht gleich bei Siffin die Erlaubnis zum Kampf gab, sagte er (a.):   Was eure Aussage angeht: „Ist all das aus Abscheu gegenüber dem Tod (dass du nicht kämpfst, oh Ali)“, so bei Allah, kümmert es mich nicht, ob ich in den Tod […]

    •  Teil 33: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 158- 162
      Rate this post

      Teil 33: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 158- 162

      Rate this post     Den heutigen Beitrag beginnen wir mit der ‎Übersetzung des Koranverses 158 der Sure Bagharah. Dort ‎heißt es:‎ (2: 158- 162)     إِنَّ الصَّفَا وَالْمَرْوَةَ مِن شَعَائِرِ اللَّـهِ ۖ فَمَنْ حَجَّ الْبَيْتَ أَوِ اعْتَمَرَ فَلَا جُنَاحَ عَلَيْهِ أَن يَطَّوَّفَ بِهِمَا ۚ وَمَن تَطَوَّعَ خَيْرًا فَإِنَّ اللَّـهَ شَاكِرٌ عَلِيمٌ   „As-Safaa […]

    Weiterlesen