islamic-sources

  • ALL
    E-Books
    Artikel

    Datum

    1. Datum
    2. title
    • Rate this post

      Die Absicht (Niyya) in unseren Herzen

      Rate this post   von Rachid (Islam.ch)   Gelobt sei Allah, der die Regungen der Herzen kennt, der Grosse, dessen Grösse weder wahrnehmbar noch vorstellbar ist. Gesegnet sei Allahs Gesandter Muhammad, das Vorbild für die Menschen.   Die der Tat vorausgehende Niyya, gemeinhin mit Absicht übersetzt, bildet zusammen mit der Tat eine Einheit. Die Niyya […]

    • Rate this post

      Die Verknüpfung von Glaube und Tat aus der Sicht des Letzten Propheten Gottes

      Rate this post   Der „Glaube“ nimmt in der Persönlichkeitspsychologie des Menschen aufgrund der religiösen Lehren einen hohen Platz ein.   Deshalb ist die Glaubensforschung ein sehr wichtiges Thema in der Islamischen Kultur. Wie wirkt sich der Glaube an Gott und die Gottgesandten auf das menschliche Leben aus? Wie lautet die Definition des Glaubens und […]

    •  Teil 18: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 76- 84
      Teil 18: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 76- 84
      2.7 (53.33%) 3 vote[s]

      Teil 18: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 76- 84

      Teil 18: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 76- 842.7 (53.33%) 3 vote[s]     In den Offenbarungszeichen, die wir im letzten Teil aus der Sure Baqarah besprachen, ist von einer Kuh die Rede, die die Kinder Israel auf Anweisung Gottes opfern sollten, damit ein Mord aufgedeckt würde. Doch wieder versuchten die Bani Israel die […]

    •  Teil 23: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 107- 112
      Rate this post

      Teil 23: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 107- 112

      Rate this post     Im Namen Gottes, des Allbarmherzigen, des Gütigen! Nun haben wir bereits über einhundert Verse aus dem Koran übersetzt und betrachtet. Die letzte Ayeh im vorigen Beitrag war die Ayeh 106 der Sure 2, die die Aufhebung einiger Gebote durch Gott behandelt. Diesen Teil beginnen wir mit dem Offenbarungszeichen 107 dieser […]

    • Rate this post

      „Sag, ich bin nicht da!“

      Rate this post   Wort und Tat sind eins im Islam. Erziehung durch Vorbild   Der 8jährige Benjamin spielt in seinem Zimmer, während sich Jamal, sein Vater, im Wohnzimmer die Nachrichten anschaut. Das Telefon klingelt. Benjamin läuft sofort hin und hebt ab. „Mein Vater, fragt er zurück“. Im selben Moment sieht er seinen Vater vor […]

    •  Vernunft und Glauben
      Vernunft und Glauben
      1.3 (26.67%) 3 vote[s]

      Vernunft und Glauben

      Vernunft und Glauben1.3 (26.67%) 3 vote[s]   Islamische Botschaft Nr. 16: Vernunft und Glauben   Ursprung und Wesen des Glaubens In diesem Zusammenhang müssen wichtige Frage diskutiert werden: Was ist überhaupt das Wesen des Glaubens? Existiert zwischen religiösem Glauben und Kenntnis und Bewusstsein eine Beziehung und Relation? Wirkt die Rationalität des Menschen im Hinblick auf […]

    • Rate this post

      Gutes gebieten und Schlechtes verwehren

      Rate this post – Al-amr bil-ma´ruf wan-nahi an el munkar – von Dr. M. Razavi Rad     1. Teil   Befasst man sich eingehender mit dem heiligen Koran, so stellt man fest, dass die Erziehung nach dem Prinzip „Gutes gebieten und Schlechtes verwehren“ eine der wichtigsten Aufgaben ist, die Gott, Der Allwissende, uns Menschen […]

    •  1. Bittgebet “Oh Er, bei dem ich auf alle Güte hoffen kann” – Dua “Ya Man Arjuhu Li Kulli Khair”
      Rate this post

      1. Bittgebet “Oh Er, bei dem ich auf alle Güte hoffen kann” – Dua “Ya Man Arjuhu Li Kulli Khair”

      Rate this post   Dua “Ya Man Arjuhu Li Kulli Khair” – Bittgebet “Oh Er, bei dem ich auf alle Güte hoffen kann”    يا مَنْ اَرْجُوهُ لِكُلِّ خَيْرٍ، وَ آمَنُ سَخَطَهُ عِنْدَ كُلِّ شَرٍّ، يا مَنْ يُعْطِى الْكَثيرَ  بِالْقَليلِ، يا مَنْ يُعْطى‏ مَنْ سَئَلَهُ، يا مَنْ يُعْطى‏ مَنْ لَمْ يَسْئَلْهُ وَ مَنْ لَمْ يَعْرِفْهُ‏ […]

    Weiterlesen