islamic-sources

  • ALL
    E-Books
    Artikel

    Datum

    1. Datum
    2. title
    • Rate this post

      101.Predigt – Über die Schlachten

      Rate this post   (Dies ist) eine seiner umfassenden Predigten, welche die Schlachten einschließt.   „Alles Lob gebührt Allah, Dem Ersten vor allem Ersten und Dem Letzten nach allem Letzten. Dass Er der Erste ist, bedingt, dass es niemanden gibt, der vor Ihm Erster ist, und dass Er der Letzte ist, bedingt, dass es keinen […]

    •  Teil 89: Sure Al-e Imran (Familie oder das Haus des Imran) Verse 149-153
      Rate this post

      Teil 89: Sure Al-e Imran (Familie oder das Haus des Imran) Verse 149-153

      Rate this post   Auch in diesem Teil werden wieder Verse des heiligen Koran erläutert. Er beginnt mit der Übersetzung der Verse 149 und 150 aus der Sure 3, der Sure Al-e Imran: (3: 149- 153)   يَا أَيُّهَا الَّذِينَ آمَنُوا إِن تُطِيعُوا الَّذِينَ كَفَرُوا يَرُدُّوكُمْ عَلَىٰ أَعْقَابِكُمْ فَتَنقَلِبُوا خَاسِرِينَ   „Ihr Gläubigen! Wenn ihr […]

    • Rate this post

      176.Predigt – Vorzüge des Qur´ans

      Rate this post   In dieser (Predigt) mahnt er (a.), erklärt die Vorzüge des Qur´an und warnt vor unzulässiger Hinzufügung [bid´a].   Strebt nach Nutzen durch die Kundgabe Allahs, und lasst euch durch die Ermahnungen Allahs mahnen. Nehmt den Rat von Allah an, denn Er hat euch mit klarer (Führung und Warnung) ausgestattet (so dass […]

    • Rate this post

      223.Predigt – Über die Kühnheit des Menschen

      Rate this post   Er sagte, nachdem er den Vers rezitierte: „Oh Mensch, was hat dich kühn gemacht gegen deinen gnadenvollen Herrn?“ [1]   Das Argument des Adressaten ist höchst unzulässig, und seine Ausrede ist höchst trügerisch, und er hat sich selber mit Unwissenheit gequält.   Oh Mensch, was hat dich unverschämt gemacht gegenüber deinen […]

    •  Teil 117: Sure An Nissa (Frauen) Verse 64- 68
      Teil 117: Sure An Nissa (Frauen) Verse 64- 68
      2.9 (57.89%) 57 vote[s]

      Teil 117: Sure An Nissa (Frauen) Verse 64- 68

      Teil 117: Sure An Nissa (Frauen) Verse 64- 682.9 (57.89%) 57 vote[s]   Wir öffnen wieder den Heiligen Koran, um einige Verse daraus zu übersetzen und zu erklären. Hier nun der Vers 64, der 4. Sure, Sure An Nissa in einer Übersetzung: (4: 64- 68)     وَمَا أَرْسَلْنَا مِن رَّسُولٍ إِلَّا لِيُطَاعَ بِإِذْنِ اللَّـهِ […]

    • Rate this post

      Bankett des Lichtes (Teil 11)

      Rate this post   In dieser gesegneten lichternen Zeit denkt der Mensch mehr als sonst an Gott und an Seine endlose Barmherzigkeit. Das Bittgebet an einem der Tage im Monat Ramadan lautet:   „O Gott: Mach an diesem Tag die Rechtschaffenheit zu etwas, was ich liebe und Ungehorsam und Sünde zu etwas, was ich ablehne. […]

    • Rate this post

      Dua al-Qadah – Bittgebet der Tasse

      Rate this post   Im Namen Allahs und in Seinem Namen, der Anfang, der Herr des Jenseits und des Diesseits, für Ihn gibt es kein Ziel und kann zu keinem Ende geführt werden. Er besitzt alles, was in den Himmeln ist und was auf der Erde ist und (auch noch) was dazwischen und unter der […]

    • Rate this post

      Islam und Glaube (10)

      Rate this post     Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen.   Aller Lobpreis gebührt Gott, dem Erhabenen, dem Herrn aller Welten. Wir danken Ihm für Seine Gnade und Seine Gaben und bitten Ihn um Hilfe und Rechtleitung in allem, was wir tun, und hoffen, dass Er uns in Seine Gunst aufnimmt. Sein Frieden […]

    • Rate this post

      123.Predigt – An Gefährten auf dem Schlachtfeld von Siffin

      Rate this post   Er hielt diese (Predigt) seinen Gefährten auf dem Schlachtfeld von Siffin.   Wer unter euch Stärke im Geiste empfindet beim Zusammentreffen (mit dem Gegner), während er bei einem seiner Brüder Furchtsamkeit sieht, soll (die Gegner) von seinem Bruder abwehren durch die Überlegenheit seines Wagemuts, mit der er ausgezeichnet wurde vor ihm, […]

    • Rate this post

      233.Predigt – Über die Verdorbenheit der Zeit

      Rate this post   (Er hielt sie), nachdem jemand vorgetreten war, um eine Rede zu halten, doch in Verlegenheit geriet, denn diese (Eloquenz) gehört zu den Vorzügen der Ahl-ul-Bait, und er beschrieb die Verdorbenheit der Zeit.   Fürwahr, die Zunge ist ein Teil des Menschen, die Rede hilft ihm nicht, wenn sie daran gehindert wird, […]

    • Rate this post

      Bankett des Lichtes (Teil 6)

      Rate this post   Eines der Gebete zum Monat Ramadan lautet: „O Herr, lass uns an diesem Tag wegen unseres Ungehorsams und unserer Sünden nicht gemein und niedrig werden und uns die Peitschen deiner Strafen spüren.   Halte uns von allem fern, was deinen Zorn zur Folge hat und sei so gnädig und großzügig, mir […]

    • Rate this post

      153.Predigt – Eigenschaften des Irrenden und Nachlässigen

      Rate this post   (Diese Predigt wurde gehalten über die) Eigenschaften des Irrenden und Nachlässigen.   Die Eigenschaften des Irrenden   Ihm wurde von Allah Aufschub gewährt, er fällt (in den Irrtum) mit den Nachlässigen und am frühen Morgen geht er mit den Sündigen, ohne einen Weg, der ihn zum Ziel führt, und ohne einen […]

    •  Die Weisheit des religiösen Weges und die Einheit der wahren Religion
      Die Weisheit des religiösen Weges und die Einheit der wahren Religion
      3 (60.89%) 90 vote[s]

      Die Weisheit des religiösen Weges und die Einheit der wahren Religion

      Die Weisheit des religiösen Weges und die Einheit der wahren Religion3 (60.89%) 90 vote[s]   Das Hauptziel der Erschaffung des Menschen besteht darin, ihn auf der Basis freiwilligen Handelns auf den Weg zu stetiger Vervollkommnung zu führen, damit er schließlich die endgültige Vollkommenheit erreicht. Daraus folgt, dass Allah die Schöpfung nicht sinnlos erschaffen hat.   […]

    •  Teil 11: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 36-39
      Rate this post

      Teil 11: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 36-39

      Rate this post   Wir haben bereits 35 Ayat aus der größten Sure des Korans, der Sure 2 behandelt. (2: 36- 39)   Es folgen nun die beiden Offenbarungszeichen 36 und 37:     فَأَزَلَّهُمَا الشَّيْطَانُ عَنْهَا فَأَخْرَجَهُمَا مِمَّا كَانَا فِيهِ ۖ وَقُلْنَا اهْبِطُوا بَعْضُكُمْ لِبَعْضٍ عَدُوٌّ ۖ وَلَكُمْ فِي الْأَرْضِ مُسْتَقَرٌّ وَمَتَاعٌ إِلَىٰ حِينٍ […]

    Weiterlesen