islamic-sources

  • ALL
    E-Books
    Artikel

    Datum

    1. Datum
    2. title
    • Rate this post

      140.Predigt – Verbot der üblen Nachrede

      Rate this post   (Diese Predigt wurde gehalten über) das Verbot der üblen Nachrede [ghaibah] über die Menschen.   Es ziemt sich für die, die (vor dem Begehen) von Sünden geschützt und mit der Sicherheit (vor Sünden) beschenkt wurden, dass sie zu den Sündern und Ungehorsamen[1] barmherzig sind. Der Dank soll in ihnen vorherrschen und […]

    • Rate this post

      Die Unzucht

      Rate this post   Die Unzucht   قالَ رَسُولُ اللهِ صلّى الله عليه وآله وسلم مَكْتُوبٌ في التَّوْراةِ: أَنَا اللهُ قاتِلُ الْقاتِلينَ وَ مُفْقِرُ الزّانينَ الكافي / 5 / 554   Der Gesandte Gottes (s.a.a.s) sprach: In der Thora steht geschrieben: „Ich bin Gott, derjenige, der die Mörder tötet und über diejenigen, die Unzucht treiben, […]

    • Rate this post

      Zum Urteil Beten in der Schule: Soll Islam aus dem öffentlichen Raum verbannt werden?

      Rate this post   ZMD erkennt in erster Linie ein Versagen der Schule und Streitparteien, die den Konkflikt unnötig aufgebauscht haben.   Das Urteil ist eine Einzelfallenscheidung und kann nicht als grundsätzliches Verbot, das Gebet in der Schule zu verrichten, verstanden werden. Dennoch hat es Aussagekraft und lädt zu Nachahmung ein, ohne konkrete Konfliktsituation. „Dies […]

    • Rate this post

      Warum die alte Masche der Bekämpfung von Hidschab?

      Rate this post Bekämpfung 08 Januar 2014   Das Wort Hidschab ist besonders in der jüngsten Gottesreligion, dem Islam ein heiliger Begriff.   Die Bedeckung des Körpers ist etwas, was die Natur des Menschen ihm gebietet und die Frauen haben  in der Geschichte ihr Interesse an einer sittsamen Bekleidung gezeigt, denn diese hat viele Vorzüge. […]

    • Gericht urteilt: Kopftuchverbot für junge Muslima nicht rechtens
      3 (60%) 1 vote[s]

      Gericht urteilt: Kopftuchverbot für junge Muslima nicht rechtens

      Gericht urteilt: Kopftuchverbot für junge Muslima nicht rechtens3 (60%) 1 vote[s]   Zentralrat der Muslime: Urteil stärkt Rechtsfrieden und gesellschaftlichen Zusammenhalt.“ Richter zur Urteilsbegründung: Das Gesetz solle im Kern einem „menschlichen Grundübel“ entgegenwirken, dem Fremdenhass.   Zum womöglich ersten Mal hat ein deutsches Gericht ein Kopftuchverbot als rechtswidrig erachtet. In einem erst jetzt bekannt gewordenen […]

    Weiterlesen