islamic-sources

  • ALL
    E-Books
    Artikel

    Datum

    1. Datum
    2. title
    • Rate this post

      Verleumden bedeutet auch Selbstzerstörung

      Rate this post   Verleumden bedeutet auch SelbstzerstörungDer Prophet des Islams sagt, dass Gott jemanden, der einen gläubigen Menschen, ob Mann oder Frau, verleumdet,   auf einen Hügel aus Feuer stellen wird. (siehe Bahar-ul Anwar, Band 75, S. 194)   Eine der größten und schädlichsten Sünden ist die Verleumdung. Wer einen anderen verleumdet, schadet nicht nur […]

    • Rate this post

      Verhalten und Benehmen des Propheten Mohammad (s.), (SIRA-I-NABAWI) von Märtyrer Ayatollah Murtadha Motahhari

      Rate this post Teil III Aufruf zur Wahrheit und Verkündung   Inhaltsverzeichnis: Allgemeines Wie die Botschaft der Wahrheit zu verkünden ist Einladung und Verkündigung – eine schwierige Aufgabe, die gewisse Bedingungen erfordert Die Art, wie man Leute zu Gott ruft Die Propheten und die frohen Botschaften Tanfir (Erschrecken, Verscheuchen) Jemen   Allgemeines   Verkündigung und […]

    •  Teil 17: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 70- 75
      Rate this post

      Teil 17: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 70- 75

      Rate this post   Dieser Teil beschäftigt sich mit der Fortsetzung der Ereignisse nach dem Mord an einem Bani Israel und Gottes Gebot eine Kuh zu opfern. Einige der Bani Israel belustigten sich über diese göttliche Anweisung und wollten wissen, wie die Kuh denn beschaffen sein müsse, und welche Farbe sie haben solle.   Die […]

    •  Teil 18: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 76- 84
      Teil 18: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 76- 84
      2.7 (53.33%) 3 vote[s]

      Teil 18: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 76- 84

      Teil 18: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 76- 842.7 (53.33%) 3 vote[s]     In den Offenbarungszeichen, die wir im letzten Teil aus der Sure Baqarah besprachen, ist von einer Kuh die Rede, die die Kinder Israel auf Anweisung Gottes opfern sollten, damit ein Mord aufgedeckt würde. Doch wieder versuchten die Bani Israel die […]

    • Rate this post

      Bittgebet vor Siffin

      Rate this post   Als er (a) sich entschloss, dem Gegner bei Siffin entgegenzutreten, sprach er (a) folgendes Bittgebet:   Oh Allah, Herr des erhöhten Himmels und der eingefassten Luft, die Er zum Quell für Tag und Nacht gemacht hat (d.h. für Helligkeit und Dunkelheit) und als Umlaufbahn für die Sonne und den Mond, verschiedenartige, […]

    • Rate this post

      137.Predigt – Über Talha und Zubair

      Rate this post   (Diese Predigt wurde gehalten) über Talha und Zubair.   Bei Allah, sie haben nichts Ablehnenswürdiges bei mir gefunden, noch haben sie zwischen mir und ihnen Gerechtigkeit walten lassen. Sie verlangen ein Recht, das sie aufgegeben haben, und Blut, das sie (selber) vergossen haben. Wenn ich mit ihnen einen Anteil (der Schuld) […]

    • Rate this post

      Islam und Spiritualität (11)

      Rate this post   Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen.   Aller Lobpreis gebührt Gott, dem Erhabenen, dem Herrn aller Welten. Wir danken Ihm für Seine Gnade und Seine Gaben und bitten Ihn um Hilfe und Rechtleitung in allem, was wir tun, und hoffen, dass Er uns in Seine Gunst aufnimmt. Sein Frieden und […]

    • Rate this post

      Die Bedeutung Alis für den Propheten (a.s.)

      Rate this post   In Ali Ibn Abu Talib a.s. spiegelte sich die ganze Persönlichkeit des Propheten Gottes a.s. wieder. Er vereinte alle hohen menschlichen Eigenschaften in sich.   Ali a.s. war ein Edelmütiger und Freiliebender, dessen Gelehrigkeit und Moral, Mut, Großzügigkeit und Gottesfürchtigkeit in aller Munde waren., ob Freund oder Feind, Muslime oder Nicht-Muslime. […]

    • Rate this post

      127.Predigt – Über die Charidschiten

      Rate this post   (Diese Predigt wurde gehalten) über die Charidschiten.   „Wenn ihr (schon) nicht davon ablasst zu behaupten, dass ich falsch lag und irregegangen bin, warum zeiht ihr dann die Allgemeinheit der Ummah[1] Muhammads (s.) des gleichen Irrtums wie mich, klagt sie wegen meiner Fehler an und haltet sie aufgrund meiner Sünden für […]

    • Rate this post

      171.Predigt – Bittgebet vor Siffin

      Rate this post   Als er (a.) sich entschloss, dem Gegner bei Siffin entgegenzutreten, sprach er (a.) folgendes Bittgebet:   Oh Allah, Herr des erhöhten Himmels und der eingefassten Luft, die Er zum Quell für Tag und Nacht gemacht hat (d.h. für Helligkeit und Dunkelheit) und als Umlaufbahn für die Sonne und den Mond, verschiedenartige, […]

    • Rate this post

      50.Predigt – Erläuterungen zur Zwietracht

      Rate this post   In dieser (Predigt) sind Erklärungen über die Zerstörung der Welt durch Zwietracht und die Erläuterung dieser Zwietracht. Der Anbeginn für die Entstehung von Zwietracht sind die Gelüste, denen Folge geleistet wird, und die Urteile, die (gegen den Islam) neu erfunden werden. Damit wird dem Buche Allahs zuwidergehandelt, und Menschen unterstützen einander, […]

    • Rate this post

      61.Predigt – Warnung vor Charidschiten

      Rate this post   Der Befehlshaber der Gläubigen (a.) sagte auch:   Kämpft nach mir nicht gegen die Charidschiten, denn der, der die Wahrheit sucht und sie verfehlt, ist nicht wie der, der das Falsche sucht und es erreicht.   Sayyid al-Radhi sagte: Der Befehlshaber der Gläubigen (a.) meinte damit Muawiya und seine Leute.   […]

    •  Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 3): Die Verpflichtungen des I`tikaf
      Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 3): Die Verpflichtungen des I`tikaf
      3.1 (61.67%) 36 vote[s]

      Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 3): Die Verpflichtungen des I`tikaf

      Die spirituelle Zurückgezogenheit (Teil 3): Die Verpflichtungen des I`tikaf3.1 (61.67%) 36 vote[s]   Rechtsfrage 1224: Der Mu`takif ist verpflichtet, von Beginn seiner spirituellen Zurückgezogenheit bis zum Ende, sich von folgenden Angelegenheiten fernzuhalten:   1. Geschlechtsverkehr, oder aber auch genussvolles Küssen und intime Berührungen   2. Selbstbefriedigung   3. Das Riechen eines Duftes, und damit meint […]

    • Rate this post

      Islam und Freiheit (10)

      Rate this post   Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen.   Aller Lobpreis gebührt Gott, dem Erhabenen, dem Herrn aller Welten. Wir danken Ihm für Seine Gnade und Seine Gaben und bitten Ihn um Hilfe und Rechtleitung in allem, was wir tun, und hoffen, dass Er uns in Seine Gunst aufnimmt. Sein Frieden und […]

    • Rate this post

      196.Predigt – Über die Vergänglichkeit des Diesseits

      Rate this post   Die Berufung des Propheten (s.)   Er (Allah) berief ihn (den Propheten, (s.)), als es weder ein aufrechtes Zeichen (der Rechtleitung, noch eine strahlende Leuchte, noch einen klaren Weg gab.   Ich lege euch Gottesehrfurcht ans Herz, ihr Diener Allahs, und ich warne euch vor dem Diesseits, denn es ist die […]

    •  Teil 73: Sure Al-e Imran (Familie oder das Haus des Imran) Verse 61-64
      Rate this post

      Teil 73: Sure Al-e Imran (Familie oder das Haus des Imran) Verse 61-64

      Rate this post   Auch in diesem Teil folgen weitere Erklärungen zum Koraninhalt. Wir sind beim 61. Vers der Sure 3, Al-e Imran und deren Übersetzung: (3: 61- 64) فَمَنْ حَاجَّكَ فِيهِ مِن بَعْدِ مَا جَاءَكَ مِنَ الْعِلْمِ فَقُلْ تَعَالَوْا نَدْعُ أَبْنَاءَنَا وَأَبْنَاءَكُمْ وَنِسَاءَنَا وَنِسَاءَكُمْ وَأَنفُسَنَا وَأَنفُسَكُمْ ثُمَّ نَبْتَهِلْ فَنَجْعَل لَّعْنَتَ اللَّـهِ عَلَى الْكَاذِبِينَ   […]

    •  Teil 21: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 97- 101
      Teil 21: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 97- 101
      5 (100%) 1 vote[s]

      Teil 21: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 97- 101

      Teil 21: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 97- 1015 (100%) 1 vote[s]   Auch diesen Teil beginnen wir mit dem Namen Gottes, des Allbarmherzigen, des Gütigen und mit folgendem Wort von Imam Ali, aleihe salam, aus der Familie des Propheten des Islam: „Im Koran liegt der Frühling der Herzen und liegen die Quellen des […]

    •  Teil 9: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 27-30
      Teil 9: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 27-30
      3 (60%) 1 vote[s]

      Teil 9: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 27-30

      Teil 9: Sure Al Baqarah (die Kuh) Verse 27-303 (60%) 1 vote[s]     Wir beginnen diesen Teil aus der Reihe „In Richtung Licht“ mit den Offenbarungszeichen 27 und 28 der Sure 2, Baqarah: (2: 27- 30)     الَّذِينَ يَنقُضُونَ عَهْدَ اللَّـهِ مِن بَعْدِ مِيثَاقِهِ وَيَقْطَعُونَ مَا أَمَرَ اللَّـهُ بِهِ أَن يُوصَلَ وَيُفْسِدُونَ فِي […]

    • Islam und die Vernunft im Qur’an (3)
      1.5 (30%) 2 vote[s]

      Islam und die Vernunft im Qur’an (3)

      Islam und die Vernunft im Qur’an (3)1.5 (30%) 2 vote[s]   Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen.   Aller Lobpreis gebührt Gott, dem Erhabenen, dem Herrn aller Welten. Wir danken Ihm für Seine Gnade und Seine Gaben und bitten Ihn um Hilfe und Rechtleitung in allem, was wir tun, und hoffen, dass Er uns […]

    • Rate this post

      Der Schutz vor Verfälschung (Teil 2): Die Bedeutung von „Tahrif“

      Rate this post   Sayyed al-Kho’i schreibt: „Der Wortlaut „Verfälschung“ (Taĥrīf – التحريف) findet für verschiedene Bedeutungen Anwendung. Manche dieser Bedeutungen treffen unter Konsens der Muslime auf den heiligen Qur’ān zu, andere wiederrum treffen unter Konsens der Muslime nicht zu. Ebenso existieren hinsichtlich mancher Bedeutungen Meinungsverschiedenheiten, ob diese auf das heilige Buch Gottes zutreffen oder […]

    Weiterlesen